21.  Wirtschaftlichkeitsprüfung: Prüfer von Sinnen?

[23.03.2019] Der KVWL-Vorstand Dr. Wolfgang-Axel Dryden fordert von den Kassen Aufwandsentschädigungen bei unbegründeten Prüfanträgen.  mehr»

22.  Westfalen-Lippe: Kammerchef will Meldesystem für Gewalttaten

[20.03.2019] Angesichts der steigenden Gewaltbereitschaft gegenüber helfenden Berufen plädiert der Präsident der Ärztekammer Westfalen-Lippe (ÄKWL) Dr. Theodor Windhorst für die Einrichtung eines flächendeckenden Meldesystems für Gewalttaten gegen Ärzte und andere Helfer.  mehr»

23.  Kunstfehler?: Gutachter suchen Schulterschluss mit Versicherern

[14.03.2019] Die Gutachterkommission für Arzthaftpflichtfragen der Kammer Westfalen-Lippe fühlt den Versicherern auf den Zahn, warum sie Verfahren ablehnen.  mehr»

24.  Telematikinfrastruktur : Medizinischer Mehrwert der eGK rückt näher

[14.03.2019] Noch ist der Online-Rollout der Telematikinfrastruktur nicht abgeschlossen. Doch nun kommen die ersten medizinischen Anwendungen in Sicht, die eine sinnvolle Nutzung der Gesundheitskarte ermöglichen werden.  mehr»

25.  Kommentar: Keine Angst vor Vernetzung

[14.03.2019] Viel wurde geschimpft über die Telematikinfrastruktur – oft auch unbegründet. Die KV Westfalen-Lippe: Die bringt Licht ins Dunkel. Das hilft Ärzten wie Anbietern.  mehr»

26.  Telnet@NRW: Qualität und Leitlinientreue im Fokus

[13.03.2019] Regelmäßige Televisiten und -konsile sowie eine E-Fallakte sind Kern des sektorübergreifenden telemedizinischen Netzwerks Telnet@NRW. Es will Expertenwissen flächendeckend verfügbar machen.  mehr»

27.  KVWL: Ausbau der Termineservicestelle braucht Zeit

[12.03.2019] Der Ausbau der TSS lasse sich nicht wie geplant bis Jahresende stemmen, meint KV-Chef Nordmann.  mehr»

28.  Altersvorsorge: Investition in Infrastruktur beflügelt Ärzteversorgung

[08.03.2019] Mehr Mitglieder, mehr Kapital, mehr Erträge – für die Ärzteversorgung Westfalen-Lippe läuft es derzeit gut. Das Augenmerk gilt zunehmend Infrastrukturprojekten, die Rendite bringen.  mehr»

29.  Westfalen: Deutlich weniger Infektionen mit Keuchhusten

[07.03.2019] Nordrhein-Westfalen verzeichnet einen überdurchschnittlichen Rückgang bei Keuchhusten-Infektionen.  mehr»

30.  Brief an Spahn: KV-Chef warnt vor Boni für HzV-Versicherte

[07.03.2019] Ein Änderungsantrag zum TSVG sieht Boni für Versicherte vor, die sich in einen Hausarztvertrag einschreiben. Diese Art der Förderung sieht Dr. Gerhard Nordmann, Chef der KV Westfalen-Lippe, kritisch - und warnt vor den Folgen.  mehr»