51.  Sachsen-Anhalt: Gemeinde fördert Praxisübernahme massiv

[05.09.2017] Die Gemeinde Hohe Börde in Sachsen-Anhalt fördert ansiedlungswillige Ärzte mit 25.000 Euro. Eine Entscheidung, die nicht jedem im Ort schmeckt. Doch die Bürgermeisterin ist überzeugt davon, dass dieser Schritt notwendig ist.  mehr»

52.  Für Familien: 51 Millionen Euro für Ausbau Früher Hilfen

[05.09.2017] Frühe Hilfen unterstützen bei einem problemlosen Start ins Leben. Bei einem Ministerinnenbesuch berichtet eine Hebamme aus der Praxis.  mehr»

53.  Sachsen-Anhalt: Mitarbeiter der Verwaltung häufiger krank

[31.08.2017] In Sachsen-Anhalt sind Mitarbeiter im Öffentlichen Dienst am häufigsten krank, Land- und Forstwirte selten, dafür länger.  mehr»

54.  Sachsen-Anhalt: Kommune lockt junge Ärzte mit Stipendium

[29.08.2017] Osterburg in der Altmark will mit einem Stipendium den Ärztenachwuchs auf der Scholle halten.  mehr»

55.  Krankschreibungen: Sachsen-Anhalt meldet Zunahme

[10.07.2017] Auswertung der Landes-AOK für 2016: Am gesündesten sind Mitglieder in Halle und Magdeburg.  mehr»

56.  Sachsen-Anhalt: Kleinstadt sucht junge Ärzte

[05.07.2017] Osterburg in der Altmark geht neue Wege bei der Suche nach Ärztenachwuchs und die KV hilft.  mehr»

57.  Sachsen-Anhalt: Mit sechs Zielwerten auf der sicheren Seite

[05.07.2017] Theoretisch hält Sachsen-Anhalt 2017 zwar noch an Richtgrößenprüfungen fest, doch dass sie tatsächlich zum Tragen kommen, ist unwahrscheinlich.  mehr»

58.  E-Health: Sachsen-Anhalt abgehängt?

[05.07.2017] Verschläft Sachsen-Anhalt die Digitalisierung im Gesundheitswesen. Das scheint zumindest die Techniker Krankenkasse zu befürchten. Mit konkreten Forderungen wandte sich die TK jetzt an das Gesundheitsministerium.  mehr»

59.  Lob aufs Landleben: Mein Ausweg aus dem Hamsterrad

[28.06.2017] Jana Draffehn ist Ärztin in Weiterbildung und will eine Hausarztpraxis im thüringischen Hermsdorf übernehmen. Warum das Leben als Landärztin für sie ein Traumjob mit vielen Vorteilen ist.  mehr»

60.  KV Sachsen-Anhalt: Freiberuflichkeit muss erhalten bleiben!

[21.06.2017] Die KV sieht den Trend des Praxisverkaufs an klinikeigene MVZ mit wachsender Sorge. Jetzt verspricht der KV-Vorstand, stärker als bisher gegenzusteuern.  mehr»