21.  Sachsen: Kassen geben mehr Geld für Hospizdienste

[17.07.2018] Die gesetzlichen Krankenkassen in Sachsen unterstützen die Arbeit von ambulanten Hospizdiensten in diesem Jahr mit mehr Geld als 2017.t.  mehr»

22.  Sachsen: Staatsexamen für ausländische Ärzte gefordert

[16.07.2018] Ausländische Ärzte sollen auch nach dem Willen der sächsischen Ärzte das medizinische Staatsexamen ablegen müssen. Das ist einer der Beschlüsse der Delegierten auf dem Sächsischen Ärztetag.  mehr»

23.  Sachsen: Psychosoziale Versorgung bei Terror und Co.

[13.07.2018] In Sachsen wird es künftig eine Landeszentralstelle für die psychosoziale Notfallversorgung geben. Wie die Grünen-Fraktion im sächsischen Landtag mitteilte, hat dies der Innenausschuss des Landtags beschlossen.  mehr»

24.  Sachsen: Grüne fordern mehr Hilfe für Hebammen

[11.07.2018] Den von der sächsischen Landesregierung beschlossenen Gründungszuschuss für Hebammen halten die Grünen für nicht ausreichend. "Der Zuschuss allein reicht nicht", kritisierte Volkmar Zschocke, Fraktionsvorsitzender der Grünen im sächsischen Landtag.  mehr»

25.  Sachsen/Thüringen: AOK investiert deutlich mehr in Prävention

[07.07.2018] Die AOK Plus hat im vergangenen Jahr rund acht Prozent mehr für Prävention in Sachsen und Thüringen ausgegeben. Die Kosten stiegen im Jahresvergleich um rund 2,9 Millionen Euro auf nun 39,8 Millionen Euro. Pro Versichertem ergaben das Ausgaben von 12,61 Euro nach 12,37 Euro im Jahr 2016.  mehr»

26.  Sammelboxen: Start-up startet System zur Arzneimittel-Rücknahme

[28.06.2018] Das ursprünglich auf Sammlung und Verwertung gebrauchter Handys und Elektrogeräte spezialisierte Leipziger Start-up Binee widmet sich jetzt auch der Entsorgung abgelaufener oder nicht mehr benötigter Medikamente. Zunächst würden 30 Sammelboxen in Leipziger Apotheken sowie 20 Boxen in  mehr»

27.  Deutsches Reanimationsregister: Dresdner Uniklinik mit Top-Notfallversorgung

[21.06.2018] Das Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden hat bereits seit 2012 seine innerklinische Notfallversorgung optimiert.  mehr»

28.  Sachsen: Arztassistent-Ausbildung jetzt dauerhaft

[19.06.2018] Gesundheitsministerium in Sachsen erkennt den Arztassistenten als Gesundheitsfachberuf an.  mehr»

29.  Dresden: Uniklinik lockt Ärzte mit eigenem Tarif

[11.06.2018] Im Wettbewerb um die knappe Ressource Arzt setzt das Dresdener Universitätsklinikum Carl Gustav Carus auf einen eigenen Haustarifvertrag.  mehr»

30.  Sachsen: Kampf um Finanzspritze für junge Praxis

[29.05.2018] Die KV Sachsen muss zu ihrem Wort stehen und eine Allgemeinärztin in einem unterversorgten Gebiet fördern. Dafür hat die Ärztin lange kämpfen müssen.  mehr»