41.  Nach GBA-Beschluss: Sorge um Notaufnahmen in Sachsen

[30.04.2018] Nach Ansicht der sächsischen Linken ist eine Schließung von Notaufnahmen nicht akzeptabel. Die Landesregierung teilt diese Sorge, die nach einem Beschluss des GBA aufgekommen ist, nicht.  mehr»

42.  Sachsen: Kreis will Klinik in Reichenbach nicht kaufen

[28.04.2018] Im Streit um die Insolvenz der Paracelus-Klinik in Reichenbach wird der Vogtlandkreis das Krankenhaus nicht, so wie von den Linken gefordert, selbst betreiben.  mehr»

43.  Offener Brief: So viel Bürokratie? In Sachsen wundert sich der Regierungschef

[26.04.2018] Ärzte schreiben offenen Brief an Sachsens Ministerpräsidenten. Der bietet rasch ein Gespräch an und zeigt sich erstaunt.  mehr»

44.  Krankschreibung vor Prüfung: "Ärzte werden zum Geheimnisverrat angestiftet"

[24.04.2018] Die ungewöhnliche Rechtspraxis an sächsischen Hochschulen beschäftigt nun auch den Landtag: Studierende, die bei Prüfungen fehlen, kommen allein mit einem Attest nicht aus. Der Grund: Ärzte seien "fachfremde Personen" bei der Beurteilung.  mehr»

45.  Leipzig: St. Georg Klinik baut um

[21.04.2018] Das städtische Klinikum St. Georg in Leipzig plant die größte Umgestaltung seiner Geschichte und will dafür rund 100 Millionen Euro investieren. Wie das Klinikum mitteilte, sollen ein neues Bettenhaus, eine neue Ambulanz und zwei neue Parkhäuser errichtet werden. Der Umbau soll bis 2027  mehr»

46.  Studie: TU Dresden behandelt Arachnophobie

[19.04.2018] Menschen mit Arachnophobie können an einer Studie der Technischen Universität Dresden (TU) teilnehmen und sich dabei gegen ihre Phobie behandeln lassen. Wie die Hochschule mitteilte, ist die Teilnahme kostenlos und die Teilnehmer erhalten eine Aufwandsentschädigung sowie ein MRT-Bild ihres Gehirns.  mehr»

47.  Chemnitz: Notdienste ziehen ans Klinikum

[14.04.2018] Der Kinderärztliche und der Augenärztliche Bereitschaftsdienst sind in Chemnitz ab sofort an einem neuen Standort am Klinikum Chemnitz anzutreffen.  mehr»

48.  Behörden-Ärger: Geblitzter Arzt macht Praxis doch nicht zu

[10.04.2018] Ein Arzt in Sachsen wird bei einem Einsatz im Bereitschaftzsdienst im Privatauto geblitzt - und soll den Lappen für zwei Monate abgeben, obwohl er versichert, dass ein Notfall vorgelegen hat. Aus Ärger über die Stadt kündigt er an, seine Praxis zu schließen - lässt sich aber umstimmen.  mehr»

49.  Telemedizin: Epilepsie Implantat-Alarm vor Anfällen?

[09.04.2018] Forscher der TU Dresden arbeiten an einer Telemonitoring-Lösung für Epileptiker. Als Vehikel dient ein innovatives Implantat.  mehr»

50.  Sachsen: Kliniken "sehr froh" über ausländische Ärzte

[07.04.2018] In Sachsen stammen 14 Prozent der berufstätigen Ärzte aus dem Ausland. Ohne sie, so Kammerchef Bodendieck, ginge in manchen Kliniken das Licht aus.  mehr»