51.  Ärztekammer Sachsen: Junge Ärzte in Polen bekommen drei Euro pro Stunde

[04.12.2017] Mitglieder der Sächsischen Ärztekammer haben sich in Breslau über die Situation junger Kollegen in Polen informiert. Deren Berichte zeichnen ein desolates Bild.  mehr»

52.  Notfallversorgung: Sachsens KV-Chef wirbt für Gebühr im Bereitschaftsdienst

[01.12.2017] Heckemann schlägt eine Kostenbeteiligung der Patienten auch für Rettungseinsätze vor. Er glaubt, diese Steuerung sei unverzichtbar.  mehr»

53.  Sachsen: Ärztekammer liefert Infos zu Prävention

[01.12.2017] Auf der Internetseite der Sächsischen Landesärztekammer stehen ab sofort auch Informationen zu Prävention und Rehabilitation zur Verfügung.  mehr»

54.  Universität Leipzig: Nicht immer nur Büffeln hier dürfen Studenten mit anpacken

[08.11.2017] In Leipzig sollen Medizinstudierende vom ersten Tag an für die Allgemeinmedizin begeistert werden. Dafür bekommen sie einen ärztlichen Mentor an die Seite gestellt.  mehr»

55.  Niederlassung: Sachsen setzt höhere finanzielle Anreize

[06.11.2017] Die KV Sachsen erhöht die Zuschüsse für Existenzgründer in bestimmten Regionen.  mehr»

56.  Sachsen: Ärzte erhalten Geld für telefonische Erreichbarkeit

[30.10.2017] Die KV Sachsen forciert eine bessere und breitere Kontaktaufnahme zu den Niedergelassenen: Teilnehmern winken pro Quartal bis zu 950 Euro extra.  mehr»

57.  Sachsen: Völlig neue Strukturen für Bereitschaftsdienst

[27.10.2017] Die KV Sachsen etabliert einen Fahrdienst für Ärzte im Bereitschaftsdienst. Auch die regionalen Zuständigkeiten für Hausbesuche werden verändert. Kostenneutral für KV-Mitglieder wird das nicht sein.  mehr»

58.  Vogtland: Hausarzt händeringend gesucht

[20.10.2017] In Sachsen betreibt die KV seit 2016 zwei Hausarztpraxen in stark unterversorgten Regionen. Während die Dinge in Mügeln offenbar rund laufen, wird für Reichenbach nach nur einem Jahr ein Nachfolger gesucht.  mehr»

59.  Heilpraktiker-Ausbildung: Kammer Sachsen bezieht Stellung

[17.10.2017] In der Debatte um die Kritik an der Ausbildung von Heilpraktikern hat die Sächsische Landesärztekammer Stellung bezogen.  mehr»

60.  Uni Leipzig: Pharmazeuten wechseln an Medizinfakultät

[09.10.2017] Der Studiengang Pharmazie an der Universität Leipzig ist entgegen ursprünglicher Kürzungspläne gerettet. Wie die Hochschule mitteilte, stehen von diesem Semester an 48 Studienplätze zur Verfügung. Der Studiengang wechselt an die Medizinische Fakultät und soll stärker patientenorientiert  mehr»