81.  Sachsen: Neuer Landeplatz für Hubschrauber in Zwickau

[14.03.2017] Am Heinrich-Baum-Klinikum in Zwickau soll bis Mitte des Jahres ein neuer Hubschrauberlandeplatz entstehen. Er wird uneingeschränkt für die medizinische Versorgung nutzbar sein, teilte das Krankenhaus in Zwickau mit.  mehr»

82.  Sachsen: Gut vernetzt gegen Schlaganfall

[08.03.2017] Das Schlaganfallnetz Ostsachsen (SOS-NET) wird ausgebaut. Künftig soll auch die ambulante Nachsorge technisch in das innovative Telemedizin-Projekt integriert werden, wie das sächsische Sozialministerium in Dresden mitteilte.  mehr»

83.  Chronisch kranke Kinder: Programm der AOK unterstützt Geschwister

[06.03.2017] Die AOK Plus will die Geschwister von chronisch kranken und behinderten Kindern besser unterstützen.  mehr»

84.  Sachsen: Abrechnung bei Notärzten: IT mit Problemen

[27.02.2017] Die elektronische Abrechnung von Notarzteinsätzen in Sachsen ist noch nicht an allen Notarztstandorten im Land möglich.  mehr»

85.  Sachsen: Wird KV-Bereitschaftspraxis "Blaupause" für weitere Projekte?

[17.02.2017] Am Krankenhaus Emmaus Niesky im Landkreis Görlitz hat eine zentrale Bereitschaftspraxis ihren Betrieb aufgenommen. Sie soll für Patienten an Wochenenden, Brücken- und Feiertagen offenstehen.  mehr»

86.  Uniklinikum Leipzig: Unterfinanzierte Ambulanzen, mehr Patienten

[13.02.2017] Dem Universitätsklinikum Leipzig (UKL) steht in den kommenden Jahren ein Generationswechsel bevor. Bis 2020 müssten "im Zuge der Emeritierungen" fast 20 Professuren und damit viele Klinik- und Institutsleitungen neu besetzt werden, erklärte der Medizinische Vorstand Professor Wolfgang E.  mehr»

87.  Justizvollzug in Sachsen: Grüne fordern bessere Suchttherapie

[10.02.2017] Die im Bau befindliche Justizvollzugsanstalt in Zwickau-Marienthal muss nach Ansicht der sächsischen Grünen auch eine eigene Suchtt  mehr»

88.  Kasse schlägt Alarm: Immer mehr Jugendliche mit Magersucht

[09.02.2017] Einen "beunruhigenden Trend" bei Magersuchterkrankungen stellt die Barmer in Brandenburg  mehr»

89.  Arzneimittelsicherheit: Apotheker und Ärzte für mehr Kooperation

[03.02.2017] Ärzte und Apotheker in Sachsen wollen künftig noch besser zusammenarbeiten. Die beiden Heilberufekammern im Land haben deshalb ein gemeinsames Strategiepapier verabschiedet, wie die sächsische Landesärztekammer in Dresden mitteilte.  mehr»

90.  Telemedizin: Neues Antibiotika-Netz in Sachsen

[01.02.2017] Mit einer zentralen Befundungs-, Beratungs- und Registrierstelle für Infektionskrankheiten will das sächsische Sozialministerium Antibiotika-Resistenzen verbeugen.  mehr»