21.  Schleswig-Holstein: KV-Chefin übt angesichts voller Notaufnahmen Selbstkritik

[30.06.2017] Volle Notaufnahmen, kaum Mittel zur Patientensteuerung: Schleswig-Holsteins KV-Vorsitzende Dr. Monika Schliffke sieht auch die niedergelassenen Ärzte in der Pflicht.  mehr»

22.  Honorar: 8,3 Millionen Euro im Norden zusätzlich

[28.06.2017] Für die schleswig-holsteinischen Vertragsärzte steigt die Gesamtvergütung 2017 deutlich stärker als im Bund. Zu den auf Bundesebene ausgehandelten 17,3 Millionen Euro kommen noch einmal 8,3 Millionen Euro aus regionalen Forderungen hinzu.  mehr»

23.  Schleswig-Holstein: KV kritisiert Vereinbarungen der Koalition

[23.06.2017] Die KV Schleswig-Holstein vermisst konkrete Zusagen in der kürzlich veröffentlichten Koalitionsvereinbarung des kommenden Regierungsbündnisses aus CDU, Grünen  mehr»

24.  Schleswig-Holstein: Koalitionsvertrag steht

[16.06.2017] Das "Jamaika-Bündnis" in Schleswig-Holstein steht, Ex-Gesundheitsminister Heiner Garg (FDP) kehrt nach fünf Jahren zurück ins Amt.  mehr»

25.  Bilanz: Ärztegenossen setzen auf Arztzentren

[09.06.2017] Die Ärztegenossenschaft Nord will sich weiter im Management kommunaler Arztzentren etablieren. 2016 war dies eines ihrer wichtigsten Geschäftsfelder.  mehr»

26.  Ärztegenossenschaft: Woran die Organisation krankt

[09.06.2017] Die Ärztegenossenschaft Nord, einst als Parallelorganisation zur KV gegründet, "leidet" unter der relativen Zufriedenheit ihrer Mitglieder.  mehr»

27.  Arzt in der Bredouille: Adiopositas-Op nötig, aber Kasse will nicht zahlen

[29.05.2017] Wenn der Antrag eines Adipositas-Patienten auf eine bariatrische Operation abgelehnt wird, bringt das Ärzte in eine schwierige Situation. Denn oft verschlechtert sich der Zustand des Betroffenen.  mehr»

28.  Schleswig-Holstein: Mehr Verantwortung im Kampf gegen Antibiotikaresistenzen

[26.05.2017] Das Praxisnetz Plön hat Antibiotikaresistenzen den Kampf angesagt. Der erste Schritt war eine Übersicht für Praxen zur kalkulierten Antibiotikatherapie. Nötig ist jedoch bundesweite Aufklärung, so die Ärzte.  mehr»

29.  Schleswig-Holstein: 2016 mehr Arzneien verordnet

[22.05.2017] Den gesetzlich Versicherten in Schleswig-Holstein wurden 2016 Medikamente im Wert von 1,25 Milliarden Euro verordnet.  mehr»

30.  UKSH: Mehr Gewicht für Unimedizin im Vorstand

[16.05.2017] Der Vorstand des Universitätsklinikums Schleswig-Holstein (UKSH) wird um zwei Personen auf fünf aufgestockt.  mehr»