Apotheker plus, 22.07.2011

Pharmatechnik bietet jetzt auch Asthmaschulung an

NEU-ISENBURG (run). Im Rahmen des Patient-Relationship-Management Programms (PRM) stellt Pharmatechnik seit Mitte des Monats Apotheken die Beratungsaktion "Frei Durchatmen" zum Thema Asthma bronchiale zum Download im Netz zur Verfügung. Damit soll das Apothekenteam bei der aktiven Kundenberatung und -bindung unterstützt werden.

Über die PRM-Software des Unternehmens können darüber hinaus auch automatisch Aktionsdetails ausgewertet werden, um so noch besser auf Kundenbedürfnisse reagieren zu können, wie der Softwareanbieter mitteilt.

Infos und Material zur aktuellen Aktion und den beiden vorangegangenen sind zu finden unter: www.pharmatechnik.de/prm.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Langes Arbeiten kann tödlich sein

Eine lange Wochenarbeitszeit erhöht das Risiko für Herzerkrankungen und Krebs. Forscher konnten die Stundenzahl sogar exakt angeben, ab der sich das Risiko stark erhöht. mehr »

Ausschuss reißt Frist des Gesetzgebers

Das neue Qualitätsmaß für Pflegeheime gerät in Verzug. Eine Studie bietet eine Alternative an. mehr »

Jeder dritte Demenz-Fall vermeidbar

Finge die Demenz-Prävention bereits in der Kindheit an, könne die Krankheit bei einem Drittel aller Erwachsenen verhindert werden – so eine Studie. mehr »