Samstag, 25. Oktober 2014

Ebola-Patient am UKE Heilende Therapie - mit Überraschungen

Nach der Behandlung am Hamburger UKE ist ein Ebola-Patient als geheilt entlassen worden. Jetzt haben die Ärzte Details zur Krankengeschichte und der erfolgreichen Therapie verraten. Sie sehen in der Behandlung einen Präzedenzfall. mehr »

Ärzte Zeitung vom 24.10.2014
Foren
Gewinnspiel für Fachkreise
Welcher Schweizer Arzt und Schriftsteller löste mit seinem ersten Roman, der Krankenhaus-Satire "Wüthrich", einen Skandal aus?

Jobbörse von Springer Medizin und Monster ...
Exklusiv für Fachkreise


Kostenlos Antworten auf Fragen zur Impfmedizin geben ab sofort die Experten der „Ärzte Zeitung“ bei der „Hotline Impfen" - dem Forum für Ärzte zu allen Fragen rund ums Impfen.

Zum Forum »
Lesen Sie dazu mehr »
Aktuelle Themen

Neuinfektionen Ebola erreicht New York und Mali

Ebola breitet sich aus: Erstmals sind Fälle in New York und Mali aufgetreten. Der erkrankte Arzt in den USA liegt auf einer Isolierstation - aber hat er das Virus vorher schon weitergegeben? mehr »

Hygiene-Mängel Chef der Mannheimer Uniklinik räumt seinen Stuhl

Haare, Knochensplitter, tote Fliege im OP: Zu den Hygieneverstößen an der Mannheimer Uniklinik sind neue Details bekannt geworden. Einem Medienbericht zufolge sollen die Mitarbeiter auf die Mängel hingewiesen haben - doch geändert hat sich nichts. Der Geschäftsführer tritt ab, die Klinik will das Vertrauen der Patienten zurückgewinnen. mehr »

Leitartikel zum Regress-Urteil Kein "Freischuss" für alle

Nur wer in Sachen Regress eine weiße Weste hat, erhält eine Beratung. Die Richter des Bundessozialgerichts erläutern in ihrem Urteil warum. mehr »