Mittwoch, 29. Juli 2015

Reisedurchfall Multiresistente Keime als Urlaubssouvenir

Wer in die Tropen reist, erkrankt häufig an Durchfall. Der klingt zwar meist schnell wieder ab - aber multiresistente Erreger können bleiben. Vor allem, wenn man Antibiotika geschluckt hat. mehr »

Sommer-Akademie – nur für Ärzte
Sommer-Akademie Die Fortbildungs-Initiative von Springer Medizin bringt auch diesen Sommer wieder etliche CME-Punkte!
Die digitale Ausgabe
Die Newsletter der Ärzte Zeitung
Morgendlicher Newsletter ganz nach Ihrem Geschmack!
Unser kostenloser Newsletter liefert Ihnen am Morgen Aktuelles aus Ihrem Fachbereich per E-Mail. Das Besondere: Sie können den Newsletter nach Ihren Themen-Favoriten selbst zusammenstellen.
Top-News zur Mittagszeit per Mail
Sie wollen schon mittags über die wichtigsten tagesaktuellen Nachrichten aus Gesundheitspolitik, Medizin und Wirtschaft informiert werden? Dann bestellen Sie unser kostenloses Telegramm!
Gewinnspiel für Fachkreise
Er studierte Medizin, gründete mehrere Zeitungen und lenkte als zweimaliger Premierminister die Geschicke seines Landes - wer ist gemeint?

Jobbörse von Springer Medizin und Monster ...

Beratung im Bundeskabinett Korruptionsgesetz erlaubt gewollte Ärztekooperationen

Bestechung und Bestechlichkeit im Gesundheitswesen sollen auch für niedergelassene Ärzte strafbar werden. Am Mittwoch berät das Bundeskabinett den Gesetzentwurf. Ärztekooperationen werden darin ausdrücklich erwähnt. mehr »

Gesundheitskarte Die Fristen sind kaum mehr zu halten

Muss der Gesundheits­minister bei der E-Card wieder einen Gang zurückschalten? Fest steht, Online-Tests und Rollout der Telematik­infrastruktur sind einmal mehr im Verzug. Nun beginnt das Schwarze-Peter-Spiel auf der Suche nach dem Schuldigen. mehr »

Statistik Immer mehr Medizinische Versorgungszentren

Bei Medizinischen Versorgungszentren verfestigt sich der Trend, dass die Anstellung eines Arztes nahezu der Regelfall ist. Hingegen ist im vergangenen Jahr die Zahl der Vertragsärzte um rund fünf Prozent auf 1346 gesunken. mehr »

Wohnen im Alter Senioren-WG statt Pflegeheim

Im Alter möchten viele Menschen lieber individuell betreut werden - gerne auch von Fachkräften aus dem Ausland. mehr »

Bertelsmann-Stiftung Gynäkologen wehren sich gegen Vorwürfe

Sind Schwangere in Deutschland überversorgt? Ja, befand die Bertelsmann-Stiftung in einer aktuellen Studie. Jetzt melden sich Frauenärzte zu Wort. mehr »

Mamma-Ca 3D-Modell sagt Effekt der Krebstherapie vorher

An individuellen 3D-Modellen lässt sich offenbar gut vorhersagen, ob Frauen mit Brustkrebs auf eine neoadjuvante Therapie ansprechen werden. Das lassen die vorläufigen Ergebnisse der deutschen Studie SpheroNEO vermuten. mehr »

Mers-Infektion Südkorea erklärt Mers-Ausbruch praktisch für beendet

In Südkorea starben seit Mai 36 Menschen an der Atemwegserkrankung Mers. Die Regierung geht jetzt davon aus, dass der Kampf gegen den Ausbruch der Krankheit gewonnen wurde. mehr »

Neue Therapieoptionen Langsame Fortschritte bei Hepatitis Delta

In der Therapie bei Hepatitis Delta zeichnen sich langsame, aber stetige Fortschritte ab. Große Fragezeichen bestehen aber nach wie vor bei Prävalenz und Detektion. mehr »

Saarland Fortbildungspflicht bei Leichenschau geplant

Das saarländische Gesundheitsministerium zweifelt die Qualität der ärztlichen Leichenschau an. Und will den Medizinern deshalb eine neue Fortbildungspflicht auferlegen. Gleichzeitig soll eine Studie weiteren Aufschluss über die vermuteten Mängel geben. mehr »

Unfallversicherung meldet Arbeiten wird immer sicherer

Einen Rückgang auf 22,3 meldepflichtige Arbeitsunfälle je 1000 Vollarbeiter hat die Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung für 2014 verzeichnet. Das schlägt sich positiv auf die Beitragsentwicklung für Unternehmen nieder. mehr »