Jeder neunte Euro geht an die Gesundheit

Die Gesundheitsausgaben in Deutschland steigen weiter. Im Jahr 2015 betrugen sie 344,2 Milliarden Euro oder 4 213 Euro je Einwohner. Auch die Prognose für 2016 liegt bereits vor. mehr »

Zahl importierter Malaria-Erkrankungen stark gestiegen

In den letzten Jahren ist die Zahl der Malaria-Erkrankungen in Deutschland deutlich gestiegen. Die unspezifische Symptomatik führt immer wieder zu potenziell lebensbedrohlichen Fehldiagnosen. mehr »

BGH befreit Durchgangsärzte von Haftung

Für die Folgen eines Fehlers bei der Diagnose und auch der Erstversorgung durch einen D-Arzt haftet nicht der Arzt, sondern die Unfallversicherung. Das hat nun der Bundesgerichtshof klargestellt. mehr »

Dünndarm-Schleimhaut in Speiseröhre transplantiert

Mit einem neuen Verfahren haben Chirurgen aus Deutschland einem Patienten mit einem Ösophaguskarzinom ein Stück seiner Dünndarm-Schleimhaut transplantiert. mehr »

Immer mehr Jugendliche plagen Kopfschmerzen

Immer mehr jungen Menschen schmerzt der Kopf. Darauf verweist der Arztreport 2017 der Barmer. Als Gegenmittel werden Sport und Entspannung empfohlen. mehr »

Neue Versorgungsformen gefragt

Der Landschaftsverband Rheinland setzt bei seinem Versorgungsangeboten auf Dezentralisierung. Das soll vor allem schwer erkrankten Patienten das Leben etwas erleichtern. mehr »

RSA-Anreize müssen auf den Prüfstand

Die Finanzierung des Gesundheitswesens bleibt auf der Agenda. GKV und PKV formulieren Forderungen an die nächste Regierung. mehr »

Therapie mit Betablocker für Asthmaktiker ist kein Tabu!

Asthma-Patienten riskieren offenbar keine zusätzlichen Exazerbationen, wenn sie wegen Herz-Kreislauf-Erkrankungen einen kardioselektiven Betablocker einnehmen müssen. Das lässt sich aus einer-Studie ableiten. mehr »

Ursache der Gefäßschäden geklärt

Kardiologen der Universitätsmedizin Mainz haben Mechanismen entschlüsselt, die für Gefäßschäden infolge von Fluglärm verantwortlich sind. mehr »

Genmutationen für angeborene Vitien entdeckt

In einer Studie wurden 25 Genveränderungen gefunden, die eine statistisch signifikante Assoziation mit der Entstehung angeborener Herzfehler aufweisen. mehr »

"Kooperationsverträge werden jetzt massenhaft gekündigt"

Das Antikorruptionsgesetz verunsichert Ärzte und Kliniken. Viele Kooperationen werden vorsorglich gekündigt. mehr »

Hersteller hadern mit EU-Regeln

Die neue EU-Verordnung für In-vitro-Diagnostika stößt auf Kritik der Hersteller. Nicht nur wegen des zusätzlichen Dokumentations-Aufwandes. mehr »

Selbsthilfe profitiert von neuer Gesetzgebung

Knapp 35 Prozent mehr Unterstützung als ein Jahr zuvor haben Selbsthilfeinstitutionen in Brandenburg 2016 von den Krankenkassen erhalten. mehr »

Münchner lernen Zivilcourage

In einem Kurs der Polizei lernen Bürger, wie sie mit Zivilcourage in schwierigen Situationen einschreiten – und sich dabei schützen. mehr »

Aus von Obamacare macht Vielen Sorge

US-Präsident Trump will ein neues Gesundheits-Versorgungssystem etablieren. Wie nehmen US-Bürger diese Ankündigung wahr? mehr »