Medikamente auch einmal beherzt absetzen!

Viele Ärzte scheuen sich, Medikamente abzusetzen - obwohl sie wissen, dass dies Patienten oft hilft. Neuseeländische Wissenschaftler haben zwei paradoxe Gründe dafür gefunden. mehr »

Geht's auch etwas modischer in der Klinik?

Unsere Bloggerin Dr. Jessica Eismann-Schweimler hat Verständnis für die Klinik-Kleidungsvorschriften. Doch mit ein klein wenig Fantasie könnte man auch den unvermeidlichen Kasack hübscher gestalten, meint sie. mehr »

Sport im Alter schützt vielleicht vor Demenz

Dass Sport nicht Mord bedeutet, wissen Forscher schon lange. Jetzt haben Alters- und Sportwissenschaftler messen können, wie Sport das Gehirn im Alter verändert. Dient Fitness als Demenzprävention? mehr »
Bundestagswahl 2017

Stimmen Sie jetzt ab!

Am 24. September ist Bundestagswahl. Jetzt ist Ihre Meinung gefragt: Stimmen Sie vorab bei unserer Online-Umfrage-über Parteien, Personen und wichtige Gesundheitsthemen ab! mehr »

EU-Vorschriften gefährden Gesundheit

Wichtige Gesundheitsrisiken bei Bauprodukten werden nicht mehr kontrolliert, so das Umweltbundesamt. Der Grund: EU-Regeln lassen es nicht mehr zu. mehr »

Ärzte warnen Merkel vor einer Diabetes-Epidemie

Schlechte Nachrichten für Bundeskanzlerin Angela Merkel: Knapp 100 Milliarden Euro kosten Diabetes und Adipositas jedes Jahr, heißt es in einem offenen Brief von Ärzten und Verbraucherschützern. Doch was tun? mehr »

Estland will die EU für die digitale Zukunft fit machen

Estland will E-Health in Europa pushen Der baltische Staat gilt als europäischer Vorreiter bei der Digitalisierung des Gesundheitswesens. mehr »

MS-Mittel gegen Demenz bei Kindern?

Demenz ist keine reine Alterskrankheit – auch Kinder und Jugendliche können davon betroffen sein. Ein Forschungsteam der Universität Würzburg sieht gute Chancen, dagegen vorzugehen. mehr »

Wie gut ist eine leichte COPD im Röntgen-Thorax erkennbar?

Ein ausreichender Anteil korrekt erkannter leichterer COPD-Fälle im Thorax-Röntgen ist nur um den Preis vieler falsch-positiver Ergebnisse zu haben, wie eine niederländische Studie zeigt. mehr »

Gefahr im Vekehr oder alles im grünen Bereich?

Patienten, die Cannabispräparate in Dauermedikation haben, dürfen am Straßenverkehr teilnehmen. Eine wissenschaftliche Debatte über ein erhöhtes Verkehrssicherheitsrisiko wurde noch nicht geführt. mehr »

Ein Bus für gesunde Belegschaften

Mecklenburg-Vorpommern sagt den hohen Krankenständen in kleinen und mittleren Firmen den Kampf an. Eine mobile betriebliche Gesundheitsförderung soll helfen – ein Modellversuch. mehr »

Arzt zu neun Jahren Haft verurteilt

Neun Jahre wegen Totschlags: Das Landgericht Landshut hat in einem komplizierten Fall nun erneut ein Urteil gesprochen. Allerdings zeichnet sich auch erneut eine Revision ab. mehr »

Bayer hinkt bei Lieferungen hinterher

Das Unternehmen Bayer hat Probleme bei der Auslieferung von Aspirin® i.v., das als Injektion oder Infusion zur Blutverdünnung – etwa bei Herzinfarkten – eingesetzt wird. mehr »

"Teufelswasser" aus dem Brunnen

Vergiftung auf Zeit: Unzählige Menschen leiden in Indien und Bangladesch noch heute, weil sie vor Jahrzehnten mit Arsen verseuchtes Wasser getrunken haben. Es fing mit einer gut gemeinten Idee an. mehr »