Mittwoch, 23. April 2014

Kanzlerin beim DKFZ "Politik muss sich für Wissenschaft interessieren"

Bedingungen exzellent, gute Motivation und vorbildliche Karrierechancen: Zum 50. Geburtstag lobt Kanzlerin Angela Merkel das DKFZ in Heidelberg in höchsten Tönen. Versprechungen gab es freilich keine. mehr »

DGIM 2014
DGIM 120. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Innere Medizin
26.-29.04.2014 / Wiesbaden
Ärzte Zeitung vom 23.04.2014
Foren
Gewinnspiel für Fachkreise
Welcher Arzt, Soziologe und Nationalökonom war Doktorvater des späteren Bundeskanzlers Ludwig Erhard?

www.jobcenter-medizin.de
Bitte wählen Sie
Exklusiv für Fachkreise


Kostenlos Antworten auf Fragen zur Impfmedizin geben ab sofort die Experten der „Ärzte Zeitung“ bei der „Hotline Impfen" - dem Forum für Ärzte zu allen Fragen rund ums Impfen.

Zum Forum »
Lesen Sie dazu mehr »
Aktuelle Themen

"Pille danach" Regierung schaltet auf stur

Seit November vergangenen Jahres streiten Bundesregierung und Bundesrat über die Rezeptfreiheit für das Notfallkontrazeptivum Levonorgestrel - eine Lösung ist nicht in Sicht. Jetzt könnte der Streit über die entsprechende EU-Verordnung eskalieren. mehr »

Anästhesist Böttiger im Interview "Hauptsache heftige Herzmassage!"

Jährlich sterben fast 70.000 Menschen in Deutschland, weil bei ihnen die Wiederbelebung versagt. Im Interview erklärt Professor Bernd Böttiger, wie 10.000 Thesen das ändern sollen - und was Ärzte von Daft Punk lernen können. mehr »

Dringende Fälle Von wegen lange Wartezeiten

Wartezeiten auf einen Facharzttermin lassen sich nicht wegdiskutieren - und werden auch von Ärzten nicht bestritten. Aber im Notfall geht es für die Patienten dann doch ganz schnell, wie eine exklusive Umfrage zeigt. mehr »

Gesucht Gegengift für legale Drogen

Legale Suchtmittel treiben jedes Jahr Zehntausende in Deutschland in den Tod. Allein an der Kombi aus Alkohol und Tabak stirbt alle sieben Minuten ein Mensch. mehr »

Höhere Impfquoten Beim Datensalat fängt das Problem an

Die europäische Impfwoche vom 22. bis 26. April soll dazu dienen, die Impfquoten zu erhöhen. Ein wohlfeiles Ziel - doch die fehlende einheitliche Erfassung von Impfdaten erschwert die Versorgungsforschung. mehr »

Weiterbildung Berliner Fördertopf in Finanznot

In Berlin reicht das Geld im Fördertopf für die Weiterbildung vorne und hinten nicht. Hausärzte-Vertreter fordern jetzt eine deutliche Aufstockung. mehr »

Stiftung Patientenschutz Pflegegrad für Sterbende gefordert

Die Pflegepläne der Koalition gehen der Stiftung Patientenschutz nicht weit genug. Sie fordert: Beiträge für Kinderlose erhöhen, einen neuen Pflegegrad für Sterbende und hochwirksame Schmerzmittel in Altenheimen. mehr »

Hepatitis-C-Therapie Ein Prototyp für erfolgreiche Forschung

Ohne neue Forschung droht der Medizin irgendwann Stillstand. Doch nicht immer gelingt der Schritt aus der Wissenschaft in die Praxis. Deswegen macht der Internistenkongress "Forschung wird zu Medizin" zum Leitthema. Ein Paradebeispiel dafür sind die neuen Therapien gegen Hepatitis C. mehr »

Arthrose Hände bloß nicht in den Schoß legen

Eine spezielle Gymnastik mit Gummiball und Bändern kann bei Patienten mit Handarthrose zu einer deutlichen Besserung der Beschwerden führen. Das legt eine Vergleichsstudie aus Norwegen nahe. mehr »

Hypothermie Kühlung ohne Ende - oder ein Ende für die Kühlung?

Nützt die therapeutische Hypothermie nach einem Herzstillstand nichts? Eine Studie legt zumindest den Verdacht nahe. Experten sehen allerdings keinen Grund für einen Stopp des Verfahrens. mehr »

Telefonaktion Bei klinischen Prüfungen ist Umsatzsteuer fällig

Klinische Studien, Vitaminaufbaukuren, Akupunkturleistungen und Leichenschau: Die Fragen der Anrufer bei der Telefonaktion zur Umsatzsteuer drehten sich um viele Themen. Wir präsentieren Ihnen eine Auswahl der Fragen - und die Antworten und Tipps der Steuer-Experten. mehr »

Arztpraxen QM-Pflicht für Vertragsärzte erweitert

Praxen müssen künftig ein Risikomanagement einführen. So verlangt es die geänderte QM-Richtlinie des GBA, die ab sofort gilt. mehr »

Anlagen-Kolumne Vorsicht vor südeuropäischen Anleihen

Die Abhängigkeit der Börse von den Notenbanken schlägt sich unmittelbar auf die Anlagestrategie privater Investoren nieder. Dabei müssen sie vor allem die Märkte in Europa, Japan sowie den USA im Blick haben, wenn sie von den Entwicklungen profitieren möchten. mehr »

Leitartikel Das Burn-out-Dilemma der Lehrer

Jeder dritte Lehrer leidet unter der hohen psychischen Belastung in der Schule, zeigt ein Gutachten. Nur: Liegt das an den ungezogenen Schülern oder eher daran, dass viele Pädagogen für ihren Beruf ungeeinget sind? mehr »

Entbindung auf hoher See und Co. Neue Ausbildung für Schiffsärzte

Medizinstudenten, die Lust auf einen späteren Job als Schiffsarzt haben, können ab Mai eine entsprechende Ausbildung erhalten. Am Uni-Klinikum Greifswald startet deutschlandweit erstmals das Wahlfach Maritime Medizin. Dabei stechen die angehenden Ärzte auch in See. mehr »

Wandel Der Lehrer ist viel mehr als nur Lehrer

Unterrichten ist für Lehrer längst nur noch eine Aufgabe von vielen. Manche sehen sie gar als Psychologen, Sozialarbeiter und Coaches. Dabei sind viele Lehrer schon jetzt mit den Nerven am Ende. mehr »