Montag, 22. September 2014

Gehirntumor? Warnsignale bei Kopfschmerzen

Kopfweh ist in der Regel harmlos, heftige Schmerzen können aber einen Hirntumor oder Infarkt als Ursache haben. Bestimmte Warnzeichen sollten aufhorchen lassen. mehr »

Leserumfrage zur Altersvorsorge

Werden Sie im Alter aufgrund Ihrer Vorsorge Ihren Lebensstandard halten können? Machen Sie mit bei unserer Leserumfrage zum Thema Altersvorsorge in der Niedrigzinsphase (nur für Fachkreise).

Ärzte Zeitung vom 22.09.2014
Foren
Gewinnspiel für Fachkreise
Welcher französische Schriftsteller wurde für ein Werk über den Ersten Weltkrieg, den er als Lazarettarzt unmittelbar erlebt hatte, mit dem berühmten Literaturpreis "Prix Goncourt" ausgezeichnet?

Jobbörse von Springer Medizin und Monster ...
Exklusiv für Fachkreise


Kostenlos Antworten auf Fragen zur Impfmedizin geben ab sofort die Experten der „Ärzte Zeitung“ bei der „Hotline Impfen" - dem Forum für Ärzte zu allen Fragen rund ums Impfen.

Zum Forum »
Lesen Sie dazu mehr »
Aktuelle Themen

KBV-VV Trennung aber keine Spaltung

Die Spaltung der Vertreterversammlungen in einen gleichgroßen haus- und fachärztlichen Teil wird heiß diskutiert. Jetzt hat die KBV-Vertreterversammlung eine eigene Lösung verabschiedet. Doch es regen sich bereits erste Bedenken. mehr »

UN-Sicherheitsrat Ebola-Epidemie ist Gefahr für Weltfrieden

Der UN-Sicherheitsrat sieht in der Ebola-Epidemie eine große Gefahr - und reagiert mit Resolution und Sondermission. Sierra Leone hat indes eine Ausgangssperre verhängt und startet ein Tür-zu-Tür-Screening. In Guinea sollen aufgebrachte Dorfbewohner Begleiter eines Ebola-Aufklärungstrupps getötet haben. mehr »

Alzheimer Nagelprobe für die Gesellschaft

Wieviel Verbundenheit und Fürsorge ist eine Familie, eine Nachbarschaft oder eine Kommune bereit aufzubringen, um mit Menschen zu leben, für die es keine Heilung gibt? Diese Frage wird mit der steigenden Zahl der Alzheimer-Patienten immer drängender. mehr »

Ärzte-Umfrage zeigt Große Skepsis gegenüber Online-Vernetzung

Niedergelassene Ärzte stehen E-Health nach wie vor sehr skeptisch gegenüber. Eine Umfrage zeigt: Nur der E-Arztbrief und wenige andere Anwendungen finden eine hohe Akzeptanz. mehr »

Interview "Schmerz lässt sich ohne Psychologie nicht behandeln"

Die Behandlung von Patienten mit chronischen Schmerzen ist sehr komplex. Doch ob es dafür einen Facharzt für Schmerzmedizin braucht, ist umstritten, wie Professor Thomas Tölle, Präsident der Deutschen Schmerzgesellschaft, im Interview mit der "Ärzte Zeitung" deutlich macht. mehr »

Praxisaufkauf Hamburgs Ärzte begehren auf

Von wegen hanseatische Contenance: Der drohende Praxisaufkauf durch die KV hat die Vertreterversammlung empört. mehr »

Sicherstellungspakt in Hessen Die Puzzle-Teile passen nicht

Der mit großen Ambitionen im November 2011 gestartete Sicherstellungspakt in Hessen hat Erwartungen geweckt, die nicht eingelöst wurden. Die Landtagsfraktionen ziehen ein kritisches Zwischenfazit. mehr »

Ebola "Ärzte ohne Grenzen" geht Merkel an

Bei der Bewältigung der Ebola-Epidemie in Westafrika hat die internationale Staatengemeinschaft kläglich versagt, betont "Ärzte ohne Grenzen" in einem offenen Brief an Bundeskanzlerin Angela Merkel. Auch der Bundesregierung wird Tatenlosigkeit vorgeworfen. mehr »

Bei Parkinson-Kranken Die Vorboten einer Demenz

Jeder vierte bis zweite Parkinson-Patient erkrankt an Demenz. Mithilfe von Krankheitsmerkmalen lässt sich eine Prognose stellen. mehr »

Multiple Sklerose Darmbakterien als Initialzünder?

Bakterielle und virale Infektionen gelten als mögliche Trigger einer Multiplen Sklerose. Neueren Daten zufolge könnte auch eine intakte Darmflora die Aktivierung der autoreaktiven Immunzellen anstoßen. mehr »

Leserumfrage Altersvorsorge - ein Thema auch bei niedrigen Zinsen?

Werden Sie im Alter aufgrund Ihrer Vorsorge Ihren Lebensstandard halten können? Machen Sie mit bei unserer Leserumfrage zum Thema Altersvorsorge in der Niedrigzinsphase. mehr »

Umfrage in NRW Kassenpatienten warten 20 Tage länger auf Termin

Die Grünen haben in NRW eine Wartezeit-Erhebung gemacht: Die gesetzlich Versicherten warten wesentlich länger auf einen Arzttermin als Privatversicherte. Die Grünen wollen nun ein neues Honorarsystem. mehr »

ARMIN Digitaler Startschuss ab dem vierten Quartal

Ab Oktober werden mehr Arztinformationssysteme ARMIN-fähig. Richtig spannend wird es dann 2015, verspricht die gevko. mehr »

Sigmund Freud Keine Ruhe auf der Couch

75 Jahre nach seinem Tod halten viele Psychologen zentrale Ideen von Sigmund Freud für überholt. Doch es gibt gute Gründe, warum er dennoch als einer der Großen der Wissenschaftsgeschichte gelten kann. mehr »