Wenn der eigene Bruder behindert ist

Wie ist es für ein Kind, ein Geschwister mit Down-Syndrom zu haben? Ein Einblick in den Alltag von Katharina (13): Sie sieht die Trisomie 21 ihres Bruders als Belastung - und als Vorteil. mehr »

Londoner fühlen sich verunsichert und gespalten

Großbritannien tritt aus der EU aus und in der Hauptstadt herrscht Katerstimmung. Das Referendum zeigt auch psychische Folgen. Einblick in die Seele Londons. mehr »

Neue EBM-Leistungen für Betreuung in Pflegeheimen

KBV und Kassen haben neue Leistungen beschlossen, die die medizinische Versorgung in Pflegeheimen verbessern sollen. Dafür wird zum 1. Juli ein neues Kapitel im EBM geschaffen. mehr »

Gentest könnte Frauen die Chemo ersparen

Hohes Rezidivrisiko und trotzdem keine Chemo? Ein Gentest hilft dabei, Brustkrebspatientinnen zu identifizieren, die auch ohne Chemotherapie tumorfrei bleiben. mehr »
Gewinnspiel für Fachkreise
Seine Novelle "Die Tänzerin" lockt seit vielen Jahren japanische Touristen an den Starnberger See - von welchem Arzt und Dichter ist die Rede?

Drastische Mittel gegen Pflege-Betrügereien

Die Regierungskoalition geht scharf gegen Betrug bei häuslicher Pflege vor - per Gesetz. Der Medizinische Dienst soll mehr Kontrollrechte erhalten. mehr »

Höhere Ausgaben für PKV

Die PKV-Unternehmen haben 2015 mehr Geld ausgeben als noch im Jahr zuvor - vor allem für Klinikleistungen, Arznei und Verbandmittel. Indes stiegen die Einnahmen nur in geringem Maße. mehr »

Morbi-RSA soll regionaler werden

Gutachter sprechen sich dafür aus, regionale Besonderheiten im Finanzausgleich der Kassen stärker zu berücksichtigen. Den Freistaat Bayern würde es freuen. mehr »

Zellen vom Po helfen Vitiligo-Patienten

Mit der Transplantation von Zellen aus der Glutealregion lassen sich bei Vitiligo-Patienten langfristige Erfolge erzielen. Vor allem Menschen mit segmentaler Vitiligo helfen Ärzte einer Studie zufolge damit. mehr »

Das frisst die Knochen auf!

Die symptomatische Hyperurikämie wird zunehmend als schwere Erkrankung wahrgenommen. Denn die Harnsäure zerstört nicht nur die Knochen, sie schädigt auch Herz und Nieren. mehr »

Mandeln besser nicht ganz entfernen

Werden bei einer kombinierten Adenoidektomie und Tonsillektomie die Tonsillen nur partiell entnommen, hat das für die betroffenen Kinder Vorteile: Erneutes Wachstum von Adenoiden tritt deutlich seltener auf als nach totaler Tonsillektomie. mehr »

Generali belohnt künftig gesundes Verhalten

Zu Beginn der zweiten Jahreshälfte führt der Versicherer Generali Tarife ein, die Gesundheitsdaten berücksichtigen. mehr »

Unverantwortliche Taten(losigkeit)

Die Ermittlungen gegen Niels H. nehmen kein Ende. In wie vielen Fällen der ehemalige Krankenpfleger Gott gespielt hat, ist immer noch offen. Es stellt sich die Frage: Welche Verantwortung tragen die Klinikleitungen? mehr »

E-Notfalldaten bringen echten Nutzen

Die Unfallchirurgen sprechen sich für eine zügige Umsetzung des Notfalldatensatzes auf der E-Card aus. Die Tests dafür laufen bereits. mehr »

Schöhnheitsklinik muss Witwer hohen Schadenersatz zahlen

Pornodarstellerin Sexy Cora ist als Big Brother-Kandidatin bekannt geworden. Sie starb später bei einer Schönheits-OP. Der Witwer verlangt Schadenersatz - nun hat ein Gericht entschieden. mehr »

Neue Hausarztpraxis von der Flut zerstört

Im Juli 2016 wollte Dr. Petra Gillmeier ihre neue Allgemeinarztpraxis im niederbayerischen Triftern eröffnen. Im Juni kam dann kam das Hochwasser. mehr »