ArztOnline, 12.11.2008

Neues Web-Angebot richtet sich speziell an allergische Patienten

Ein wissenschaftlich fundiertes Web-Angebot zu Informationen rund um Allergien bietet der Hersteller Stallergenes unter der Adresse www.nie-wieder-taschentuecher.de. Unter anderem gibt es Beiträge zur Steigerung des Therapieerfolgs der spezifischen Immuntherapie und spezielle Informationen zur sublingualen Immuntherapie (SLIT). Patienten erfahren, was bei der SLIT passiert und weshalb die SLIT-Präparate regelmäßig eingenommen werden müssen.

Interaktive Elemente wie ein SMS/E-Mail-Service zur Erinnerung an die Medikamenteneinnahme sind ein weiteres Argument für den Arzt, diese Seite seinen Patienten zu empfehlen.

Die spezifische Immuntherapie ist eine kausale Allergiebehandlung, bei der durch regelmäßige Allergenapplikation eine Immuntoleranz herbeigeführt wird. Eine gute Compliance und eine hohe Therapiekontinuität tragen wesentlich zum Gelingen der SLIT bei.

www.nie-wieder-taschentuecher.de

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Körperlich aktive Kinder werden seltener depressiv

Bewegen sich Kinder viel, entwickeln sie in den kommenden Jahren seltener depressive Symptome. Viel körperliche Aktivität könnte daher präventiv wirken. mehr »

Generelle Landarztquote ist vom Tisch

Der Masterplan Medizinstudium 2020 ist in trockenen Tüchern. Länder können, müssen aber keine Zulassungsquote für Landärzte in spe festlegen. mehr »

Star Trek und die Ethik der Medizin

Ärztliche Fortbildung sind immer dröge Veranstaltungen? Eine Veranstaltung in Frankfurt ist der medizinethischen Wertewelt von Raumschiff Enterprise auf den Grund gegangen - und zeigt, was Ärzte aus der Serie lernen können. mehr »

ArztOnline: Neue Kartenleser – Jetzt startet der Praxisbetrieb

Die Uhr tickt: Bis Ende September müssen die Kartenleser bestellt sein. Ab Oktober soll der Praxisbetrieb starten. Die aktuelle ArztOnline zeigt, wie sich die neuen Kartenleser in die Praxis-EDV integrieren lassen und wo Praxisteams schnelle Hilfe erhalten.

Themen der aktuellen Ausgabe vom 14. September 2011: