Ernährung, 26.02.2009

Büchermarkt

Lebensqualität trotz Rheuma

Für Ärzte und Patienten geschrieben zeigen die Autoren, wie es möglich ist trotz einer chronisch-entzündlichen Erkrankung wie Rheuma eine hohe Lebensqualität zu erzielen. Anhand von Fallbeispielen wird auf verschiedene Therapieoptionen eingegangen. Die vorliegende 2. Auflage wurde um aktuelle Behandlungskonzepte ergänzt.

D. Loisl, R. Puchner: Diagnose Rheuma, Springer Wien 2008, 153 S., 19,95 Euro, ISBN 978-3-211-75637-9

DGEM: Künstliche Ernährung und Ethik

Das Kompendium soll eine Orientierungshilfe bieten für Entscheidungen in klinischen Problemsituationen. Es fasst Vorträge und Falldiskussionen der Tagung "Künstliche Ernährung und Ethik" zusammen, die 2007 in der Nähe von Leipzig stattfand. Zusätzlich enthalten sind die aktuellen Leitlinienempfehlungen zur enteralen und parenteralen Ernährung.

A. Weimann, U. Körner, F. Thiele (Hrsg.): Künstliche Ernährung und Ethik, Pabst, Lengerich 2009, 207 S., 20 Euro, ISBN 978-3-89967-507-8

Was leisten Probiotika? Eine Gesamtübersicht

Die Autoren geben einen Überblick über das probiotische Konzept. Sie bündeln aktuelles Wissen aus Forschung und klinischer Anwendung zu Wirkungen, Wirkmechanismen und gesundheitlichem Nutzen von Mikroorganismen. Den vielfältigen Einsatzgebieten von Probiotika widmet sich ein eigenes Kapitel.

J. Schulze, U. Sonnenborn, T. Ölschläger, W. Kruis: Probiotika, Hippokrates, Stuttgart 2008, 184 S., 39,95 Euro, ISBN 978-3-8304-5356-7

Topics
Schlagworte
ernährung (90)
Organisationen
DGEM (61)
Krankheiten
Rheuma (1688)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Was neue Onkologika den Patienten tatsächlich bringen

Ist das Glas halb voll oder halb leer? Neue Onkologika haben die Überlebenszeit von Krebspatienten in den vergangenen zwölf Jahren im Schnitt um 3,4 Monate verlängert. Dieser Vorteil geht oft zulasten der Sicherheit. mehr »

Kassen und KBVdrücken aufs Tempo

Bisher trat die Selbstverwaltung bei der Digitalisierung eher als Bremser auf. Bei den Formularen geben KBV und Kassen jetzt Gas: Im Juli kommt der digitale Laborauftrag. mehr »

"Weiterbildung auch mit Kind zügig möglich - im Verbund!"

Eine strukturierte Weiterbildung, die auch mit Elternzeit nur sechs Jahre dauert? Das ist möglich, sagt Dr. Sandra Tschürtz. Die angehende Allgemeinmedizinerin steht vor ihrer Facharztprüfung – und blickt für die "Ärzte Zeitung" auf ihre Zeit in einem Weiterbildungsverbund zurück. mehr »

ernährung

Das Special "ernährung" will Sie mit Beiträgen zu einem Themenschwerpunkt und Hintergrundinformationen in Ihrer täglichen Arbeit unterstützen.

Themen der aktuellen Ausgabe vom 15. Juli 2009: