Ärzte Zeitung, 21.11.2007

TIPP DES TAGES

Pankreatitis? Besser Lipase bestimmen!

Bei der Abklärung einer akuten Pankreatitis sollte man sich nicht auf die Bestimmung der Serum-Amylase verlassen. Nach initialem Anstieg fällt die Amylase-Konzentration innerhalb weniger Tage wieder ab.

Bei der Interpretation sollte daher gezielt nach dem Beginn der Beschwerden gefragt werden. Einen Anstieg der SerumAmylase beobachtet man zudem auch bei anderen abdominellen Erkrankungen, weshalb die Spezifität der Amylase bei der akuten Pankreatitis lediglich bei 88 Prozent liegt. Wesentlich höher sind Spezifität und Sensitivität der Serum-Lipase. (Quelle: www.medizin-online.de/plexus)

Topics
Schlagworte
Tipp des Tages (496)
Wirkstoffe
Amylase (19)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Sind Computer bald die besseren Therapeuten?

Immer mehr Online-Psychotherapien drängen auf den Markt. Die meisten sind weder besonders einfühlsam noch allzu intelligent. Dennoch sind die Erfolge erstaunlich. mehr »

Kollege Computer, übernehmen Sie!

Eine computer-basierte Verhaltenstherapie kann Insomnie-Patienten den Schlaf zurückgeben. Der Erfolg ist ähnlich gut wie durch menschliche Therapeuten, bescheinigt ein kalifornischer Professor. mehr »

Kein frisches Geld in Sicht

Die umfassende Studien-reform soll zunächst ohne zusätzliches Geld auskommen. Darauf haben sich Bund und Länder geeinigt, wie aus dem vertraulichen Papier hervorgeht. mehr »