Ärzte Zeitung, 24.10.2007

TIPP DES TAGES

Messe-Rabatt kann verlängert werden

Ärzte, die auf Kongressen und Messen von Vertretern von Medizintechnikherstellern Messe-Rabatte für deren Produkte angeboten bekommen, sollten diese nach Möglichkeit als Option verlängern lassen - zum Beispiel um vier Wochen.

In dieser Zeit können sie eine Bedarfsanalyse erstellen, in der sie kritisch nachrechnen, ob sich das angebotene Gerät in der Praxis überhaupt amortisieren lässt. Das bewahrt sie vor übereilten Entscheidungen, die sich am Ende nicht rechnen, aber auf den ersten Blick attraktiv aussahen. Meistens lassen die Hersteller über eine Verlängerung mit sich reden.

Topics
Schlagworte
Tipp des Tages (496)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Resistente Keime bedrohen Fortschritte aus Jahrzehnten

Jeder vierte Todesfall durch Antibiotika-resistente Keime weltweit wird durch Tuberkulose (TB) bedingt. Um die Situation zu verbessern, reichen neue Arzneien aber nicht aus, betonen TB-Experten. mehr »

Regelmäßiges Frühstück ist offenbar gut fürs Herz

Wer regelmäßig frühstückt, beugt damit offenbar kardiovaskulären Erkrankungen vor, berichtet die American Heart Association (AHA). mehr »

Sperma-Check per Smartphone-App

Millionen von Paaren weltweit wollen ein Kind, doch es klappt nicht. Die Ursachen liegen in etwa der Hälfte der Fälle beim Mann. Ein einfacher Test könnte Männern künftig die Untersuchung ihres Spermas erleichtern. mehr »