Ärzte Zeitung, 09.07.2008

TIPP DES TAGES

Bank muss auf zu hohen Preis hinweisen

Wer eine Immobilie kauft, muss von seiner Bank auf einen zu hohen Preis hingewiesen werden. So lautet eine Entscheidung des Bundesgerichtshofs (Az: XI ZR 221 / 07).

Nach dem Urteil macht sich die kreditgebende Bank schadenersatzpflichtig, falls sie vor Abschluss des Darlehensvertrags nicht aufklärt, wenn der Kaufpreis des Hauses oder der Wohnung erheblich über dem Verkehrswert liegen sollte.

Dann muss das Kreditinstitut den Käufer finanziell so stellen, als hätte er die Immobilie gar nicht erworben. Die Haftungspflicht des Kreditinstituts greift nach Einschätzung von Experten bereits dann, wenn sich dem Bankmitarbeiter die Erkenntnis aufdrängen musste, dass die Immobilie überteuert ist.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

"Digitalisierung lässt sich nicht klein hoffen"

Die Digitalisierung lässt sich nicht aufhalten, die Ärzte sollten sich daher aktiv daran beteiligen, appellierte der Blogger Sascha Lobo auf dem Ärztetag. mehr »

Alle wichtigen Videos vom Ärztetag

Digitalisierung, Angst vor Veränderung, Wunschminister: Die Ärztezeitung fasst für Sie die wichtigen Themen des Ärztetags in kurzen Videos zusammen. mehr »

Massive Technik-Pannen behindern Ärztetag

Nicht einsehbare Anträge, verschobene Abstimmungen: Technische Probleme machen Delegierten und Journalisten gestern unmd heute auf dem Ärztetag arg zu schaffen. mehr »