Ärzte Zeitung, 15.04.2009

TIPP DES TAGES

Stimmt die Depotbescheinigung?

Aktuell werden die Depotbescheinigungen für 2008 versandt. Oft sind die Angaben über Gewinne und Verluste aus Kapitalvermögen fehlerhaft. Achten Sie vor allem auf folgende Punkte: Aktien - stimmen die Kauf- und Verkaufstermine? Dabei ist jeweils der tatsächliche Termin relevant, nicht der Buchungstag!

Fondsfusion: Verschwindet ein Fonds, verschwindet auch die Wertpapierkennnummer. Manchmal wird daraus ein Verkauf - das ist jedoch falsch. Zwischengewinne: Beim Fondskauf zahlen Sie die aufgelaufenen Zinsen und Dividenden mit, haben aber nichts davon, da diese Zinsen und Dividenden dem Vorbesitzer zustehen. Diese Ausgabe können Sie als Verlust von den Erträgen abziehen.

Topics
Schlagworte
Tipp des Tages (496)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Langes Arbeiten kann tödlich sein

Eine lange Wochenarbeitszeit erhöht das Risiko für Herzerkrankungen und Krebs. Forscher konnten die Stundenzahl sogar exakt angeben, ab der sich das Risiko stark erhöht. mehr »

Ausschuss reißt Frist des Gesetzgebers

Das neue Qualitätsmaß für Pflegeheime gerät in Verzug. Eine Studie bietet eine Alternative an. mehr »

Jeder dritte Demenz-Fall vermeidbar

Finge die Demenz-Prävention bereits in der Kindheit an, könne die Krankheit bei einem Drittel aller Erwachsenen verhindert werden – so eine Studie. mehr »