Ärzte Zeitung, 20.10.2010

TIPP DES TAGES

Heizkosten in der Praxis senken

Nicht nur beim Strom können Ärzte mit einem neuen Anbieter sparen. Auch beim Heizen lassen sich so die Praxiskosten senken. Viele Gasversorger haben bereits höhere Preise angekündigt.

Ein Vergleich der Anbieter, etwa bei www.tarifvergleich.de oder www.verivox.de kann sich für Ärzte daher lohnen und die Heizkosten in der Praxis senken.

Dafür müssen Ärzte im Internet nur ihren Jahresverbrauch und ihre Postleitzahl eingeben und der Gasrechner sucht einen günstigen Gasversorger in der jeweiligen Region.

Topics
Schlagworte
Tipp des Tages (496)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Antibiotika gegen Rückenschmerzen

Verursachen Bakterien heftige Bandscheiben-Beschwerden? Für Forschungen zur Behandlung von Rückenschmerzen mit Antibiotika wurde jetzt der Deutschen Schmerzpreis verliehen. mehr »

QuaMaDi wird fortgesetzt

Aufatmen im Norden: KV und Kassen haben sich auf den Fortbestand des Brustkrebsfrüherkennungsprogramm QuaMaDi geeinigt. mehr »

Ethikrat sucht nach dem goldenen Mittelweg

Wann ist eine medizinische Zwangsbehandlung fürsorglicher Schutz, wann ein unangemessener Eingriff? Diesen Fragen widmet sich aktuell der Deutsche Ethikrat. mehr »