Ärzte Zeitung, 16.12.2010

TIPP DES TAGES

Plastikfolie als Allergieschutz

Gerötete Ohren nach längerem Telefonieren mit dem Mobiltelefon können eine ganz einfache Erklärung haben und lassen sich leicht vermeiden. Einige Telefone enthalten nämlich Nickel, und die geröteten, leicht angeschwollenen und juckenden Ohren sind Folgen einer Nickelallergie, wie US-Allergologen auf der Jahrestagung ihrer Gesellschaft in Phoenix berichten.

Wer beim Telefonieren seine Flatrate eifrig nutzt, sein nickelhaltiges Mobiltelefon aber nicht eintauschen möchte, den kann etwa eine Plastikfolie über dem Handy schützen.

Topics
Schlagworte
Tipp des Tages (496)
Organisationen
Phoenix (119)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Körperlich aktive Kinder werden seltener depressiv

Bewegen sich Kinder viel, entwickeln sie in den kommenden Jahren seltener depressive Symptome. Viel körperliche Aktivität könnte daher präventiv wirken. mehr »

Generelle Landarztquote ist vom Tisch

Der Masterplan Medizinstudium 2020 ist in trockenen Tüchern. Länder können, müssen aber keine Zulassungsquote für Landärzte in spe festlegen. mehr »

Star Trek und die Ethik der Medizin

Ärztliche Fortbildung sind immer dröge Veranstaltungen? Eine Veranstaltung in Frankfurt ist der medizinethischen Wertewelt von Raumschiff Enterprise auf den Grund gegangen - und zeigt, was Ärzte aus der Serie lernen können. mehr »