Ärzte Zeitung, 23.02.2011

TIPP DES TAGES

Parodontose-Check bei Diabetes wichtig

Patienten mit Diabetes mellitus müssen auf das erhöhte Risiko für Parodontitis hingewiesen werden. Eine Entzündung des Zahnhalteapparates schreitet bei Diabetikern besonders schnell voran. Regelmäßige Kontrollen beim Zahnarzt sind daher wichtig.

Durch eine spezielle Behandlung lassen sich die Infektions- und Entzündungsquellen in der Mundhöhle reduzieren, was auch zu einer verbesserten Stoffwechseleinstellung beiträgt: Die Spiegel von Entzündungsmarkern im Blut sinken und die Wirksamkeit von Insulin nimmt zu.

Die Lebensqualität kann das deutlich verbessern. So hat ein gut versorgter Diabetiker im Mittel drei Zähne mehr als ein schlecht versorgter.

Topics
Schlagworte
Tipp des Tages (496)
Organisationen
Spiegel (1051)
Krankheiten
Diabetes mellitus (8419)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Adiopositas-Op nötig, aber Kasse will nicht zahlen

Wenn der Antrag eines Adipositas-Patienten auf eine bariatrische Operation abgelehnt wird, bringt das Ärzte in eine schwierige Situation. Denn oft verschlechtert sich der Zustand des Betroffenen. mehr »

9 wichtige Forderungen, Analysen, Informationen

Fleißige Delegierte: In Freiburg wurde wieder eine große Palette an Themen abgearbeitet. mehr »

Versorgungswerke sitzen auf 184 Milliarden Euro

Auf die Frage nach der Leistungsfähigkeit der Versorgungswerke tut sich die Bundesregierung mit dem Blick in die Glaskugel schwer. Die Anzahl der Rentenempfänger werde wohl weiter deutlich zunehmen. mehr »