Ärzte Zeitung, 04.03.2011

TIPP DES TAGES

Narrenschminke hält auch nicht ewig

Schminkprodukte für Narren und Närrinnen, die in der letzten Faschingssaison geöffnet wurden, sollten sicherheitshalber nicht mehr verwendet werden, heißt es bei www.haut.de. Es gibt Faschingsschminke auf Öl- und auf Wasserbasis. Wasserhaltige Schminke kann je nach Lagerung durchaus verkeimen.

Bei ölhaltiger Schminke ist auf eventuelle Ranzigkeit zu achten. Vor dem Schminken ist es ratsam, eine Tagescreme aufzutragen. Diese dient als Grundlage und sorgt dafür, dass die Hautporen nicht verstopfen.

Wer wasserhaltige Farben benutzt, kann vor dem Schminken vorbeugend ein Feuchtigkeitsgel auftragen, denn die Schminkfarbe entzieht der Haut Wasser.

Topics
Schlagworte
Tipp des Tages (496)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Langes Arbeiten kann tödlich sein

Eine lange Wochenarbeitszeit erhöht das Risiko für Herzerkrankungen und Krebs. Forscher konnten die Stundenzahl sogar exakt angeben, ab der sich das Risiko stark erhöht. mehr »

Ausschuss reißt Frist des Gesetzgebers

Das neue Qualitätsmaß für Pflegeheime gerät in Verzug. Eine Studie bietet eine Alternative an. mehr »

Jeder dritte Demenz-Fall vermeidbar

Finge die Demenz-Prävention bereits in der Kindheit an, könne die Krankheit bei einem Drittel aller Erwachsenen verhindert werden – so eine Studie. mehr »