Ärzte Zeitung, 26.09.2011

TIPP DES TAGES

Im Flugzeug trinken gegen Synkopen

Wenn Patienten Tipps möchten, was sie auf langen Flugreisen gesundheitlich beachten sollten, dann raten Sie ihnen, viel zu trinken! Faustregel: mindestens 100 bis 150  ml pro Stunde.

Denn Flüssigkeit ist ein gutes Mittel gegen Synkopen, die häufigsten Notfälle auf Flugreisen, wie Forscher aus Bochum herausgefunden haben. Ausreichende Trinkmengen auf Langstreckenflügen werden zudem zur Thromboseprophylaxe empfohlen.

An zweiter Stelle stehen gastrointestinale Beschwerden. Der Tipp lautet zwar viel zu trinken, aber keine kohlensäurehaltigen Getränke, und auch keine blähenden Speisen zu essen.

Denn bei den Passagieren sammelt sich im Magen-Darm-Trakt durch niedrigen Umgebungsdruck der Kabine leicht Luft an.

Topics
Schlagworte
Tipp des Tages (496)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Langes Arbeiten kann tödlich sein

Eine lange Wochenarbeitszeit erhöht das Risiko für Herzerkrankungen und Krebs. Forscher konnten die Stundenzahl sogar exakt angeben, ab der sich das Risiko stark erhöht. mehr »

Ausschuss reißt Frist des Gesetzgebers

Das neue Qualitätsmaß für Pflegeheime gerät in Verzug. Eine Studie bietet eine Alternative an. mehr »

Jeder dritte Demenz-Fall vermeidbar

Finge die Demenz-Prävention bereits in der Kindheit an, könne die Krankheit bei einem Drittel aller Erwachsenen verhindert werden – so eine Studie. mehr »