Ärzte Zeitung, 25.01.2012

TIPP DES TAGES

Krebsprävention mit Bräunungs-Cremes

Vor Krebsrisiken durch Sonnen baden oder Solariumbestrahlung schrecken hartnäckige Anhänger eines gebräunten Teints nicht zurück. Ihnen kann man Selbstbräuner empfehlen, raten US-Dermatologen (Arch Dermatol 2011, online 19. Dezember).

Mit den Lotionen und Cremes werden Falten vermieden, die Bräunung sei zudem sicher. Enthalten sind Dihydroxy acteon (DHA) oder/und Erythrulose: Zucker, die mit Proteinen und Aminosäuren der Hornschicht reagieren, die sich dadurch braun verfärbt.

In einer Studie mit 415 befragten Frauen reduzierten 40 Prozent Sonnenbäder und Solariumsbesuche, nachdem sie mit chemischer Bräunung begonnen hatten.

Topics
Schlagworte
Tipp des Tages (496)
Wirkstoffe
Aminosäuren (140)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

ALS ist mit Demenz eng verwandt

Stephen Hawking ist wohl der berühmteste Patient, der an Amyotropher Lateralsklerose leidet.Forscher haben nun herausgefunden, dass ALS und temporale Demenz eng verwandte Krankheitsbilder sind. Das könnte Einfluss auf das Diagnoseverfahren haben. mehr »

Innovationsfonds startet in die Versorgungsrealität

Der Innovationsfonds ist offiziell in die Umsetzungsphase gestartet. Die 300 Millionen Euro für das Jahr 2016 teilen sich 91 Versorgungs- und Forschungsprojekte. mehr »

Sind Computer bald die besseren Psychotherapeuten?

Immer mehr Online-Psychotherapien drängen auf den Markt. Die meisten sind weder besonders einfühlsam noch allzu intelligent. Dennoch sind die Erfolge erstaunlich. mehr »