Kongress, 21.04.2009

Sport und Herz - was gilt es zu beachten?

Sport und Herz - was gilt es zu beachten?

Tod beim Marathon. Immer wieder gibt es darüber Berichte. Wie gefährlich ist ein Marathonlauf wirklich? Plötzlicher Herztod auf dem Sportplatz, nicht nur beim Fußball.

Was sind die Ursachen dafür? Wie können junge Sportler durch Reihenuntersuchungen vor solch einem Ereignis geschützt werden? Ein Patient möchte nach dem 60. Lebensjahr mit Sport beginnen, weil das auch noch in diesem Alter gesund ist. Was kann man ihm raten, welche Untersuchungen sind nötig? Antworten auf diese und weitere Fragen gibt es heute bei einem Symposium mit dem Titel "Sportkardiologie".

Sportkardiologie
Dienstag, 21. April, 8.15 Uhr Saal 12 B/C Leitung: M. Halle (München), R. P. Hambrecht (Bremen)

Topics
Schlagworte
Wiesbaden / DGIM (195)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

So viel jünger und attraktiver macht Facelifting

Wer sein Gesicht straffen lässt, will in der Regel jünger und dynamischer aussehen. Das scheint tatsächlich zu klappen. mehr »

Niedrig dosiert starten und langsam erhöhen!

Die neue Gesetzeslage zur Verordnung von Cannabis auf Kassenkosten ist beim Schmerz- und Palliativtag begrüßt worden. Ärzte mit Erfahrung mit Cannabinoiden loben vor allem den Erhalt der Therapiefreiheit. mehr »

Obamacare bleibt!

Blamage für US-Präsident Donald Trump: In letzter Minute zogen die Republikaner die Abstimmung über die geplante Gesundheitsreform zurück. Gerade auch, weil die Zustimmung aus den eigenen Reihen fehlte. mehr »