Medica Aktuell, 20.11.2010

Heimtherapie für Derma-Patienten im Mittelpunkt

Heimtherapie für Derma-Patienten im Mittelpunkt

DÜSSELDORF (maw). Geräte für die Heimtherapie bei Patienten mit Psoriasis, Vitiligo, Neurodermitis Akne und Hyperhidrosis stellt das Unternehmen Dr. Hönle Medizintechnik als Spezialist für UV-Phototherapie und Leitungswasser-Iontophorese-Geräten in Düsseldorf (Halle 3, Stand E 92) vor.

Unter anderem präsentiert der Spezialanbieter seinen Lichtkamm dermalight 80 für die Phototehrapie im häuslichen Umfeld. Leichtleitende, abgerundete Kammzähne sorgen laut Unternehmensangaben dafür, dass eine sanfte Behandlung der Kopfhaut und anderer schwer zugänglicher Körperstellen gewährleistet ist.

Halle 3 / E 92
www.drhoenle.de

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Personal-Notstand auf deutschen Intensivstationen

Auf deutschen Intensivstationen fehlen mehr als 3000 Spezialpflegekräfte. Die Krankenhäuser wollen reagieren. Das Personal denkt über einen Großstreik nach. mehr »

HIV-Impfung generiert Immunantwort

Eine Impfung gegen HIV ist in frühen klinischen Studien. Erste Ergebnisse sind positiv. mehr »

Warum die Putzhilfe glücklich macht

Putzen, Wäsche waschen, Kochen: Viele Menschen empfinden all das als nervige Pflichten. Wer Geld hat, kann andere für sich arbeiten lassen - und fühlt sich dann zufriedener. Das haben Forscher herausgefunden. mehr »