Medica Aktuell, 20.11.2010

Heimtherapie für Derma-Patienten im Mittelpunkt

Heimtherapie für Derma-Patienten im Mittelpunkt

DÜSSELDORF (maw). Geräte für die Heimtherapie bei Patienten mit Psoriasis, Vitiligo, Neurodermitis Akne und Hyperhidrosis stellt das Unternehmen Dr. Hönle Medizintechnik als Spezialist für UV-Phototherapie und Leitungswasser-Iontophorese-Geräten in Düsseldorf (Halle 3, Stand E 92) vor.

Unter anderem präsentiert der Spezialanbieter seinen Lichtkamm dermalight 80 für die Phototehrapie im häuslichen Umfeld. Leichtleitende, abgerundete Kammzähne sorgen laut Unternehmensangaben dafür, dass eine sanfte Behandlung der Kopfhaut und anderer schwer zugänglicher Körperstellen gewährleistet ist.

Halle 3 / E 92
www.drhoenle.de

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Neuroprothese lässt Gelähmten wieder zugreifen

Eine Neuroprothese ermöglicht einem Tetraplegiker, mit einer Gabel zu essen. Sein Hirn wird dabei per Kabel mit Muskeln in Arm, Hand und Schulter verbunden. mehr »

Mord und Totschlag in deutschen Kliniken?

Eine umstrittene Studie zu lebensbeendenden Maßnahmen in Kliniken und Pflegeheimen erhitzt die Gemüter. mehr »

Psychotherapie-Richtlinie steht vor holprigem Start

Der Start der neuen Psychotherapie-Richtlinie am 1. April löst bei den Beteiligten keine Begeisterung aus. Die Kritik überwiegt. Lesen Sie die aktuellen EBM-Ziffern. mehr »