Medica Aktuell, 17.11.2011

Herz und Kreislauf unter Beobachtung

Herz und Kreislauf unter Beobachtung

MedVec International präsentiert auf der Medica eine nichtinvasive Technik des US-Unternehmens BioSign zur Diagnose und Überwachung von Herz-Kreislauf-Erkrankungen.

Das Gerät ermögliche eine Früherkennung von Arrhythmien und anormalem Blutdruck. Über eine Online-USB-Anbindung soll das Programm zudem ein kardiologisches Risiko kalkuliert werden können.

Halle 3/ F 41

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

Das war der Ärztetag 2017 in Bildern

Das war er nun, der 120 Ärztetag in Freiburg. Unsere Bildergalerie zeigt die schönsten, spannendsten Momente des viertägigen Kongresses. mehr »

Grünes Licht für GOÄ-Reformprozess

Der Deutsche Ärztetag hat den Verhandlungsführern für die GOÄ-Reform am Donnerstagabend grünes Licht für den weiteren Novellierungsprozess gegeben. mehr »