Ärzte Zeitung, 21.11.2011

Lichtkonzept macht Patienten zufriedener

Lichtkonzept macht Patienten zufriedener

DÜSSELDORF (ger). Das von Philips 2010 vorgestellte Beleuchtungskonzept "HealWell" sorgt tatsächlich dafür, dass die Patienten zufriedener sind als bei herkömmlicher Beleuchtung.

Eine Feldstudie von Philips zusammen mit dem Maastricht University Medical Center in den Niederlanden hat zudem ergeben, dass "HealWell" die Schlafdauer der Patienten verbessert und die Einschlafdauer bei Klinikaufenthalten verkürzt.

Die Studie wurde bei der Medica vorgestellt. "HealWell wurde speziell entwickelt, um das Umfeld in Gesundheitseinrichtungen für Patienten zu verbessern", so Kim-Van Ho, Segment Marketing Managerin bei Philips Lighting.

Die Beleuchtungslösung von Philips sorge in Patientenzimmern automatisch für einen Rhythmus des künstlichen Lichts, der dem natürlichen Verlauf eines sonnigen Tages entspricht.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

So viel jünger und attraktiver macht Facelifting

Wer sein Gesicht straffen lässt, will in der Regel jünger und dynamischer aussehen. Das scheint tatsächlich zu klappen. mehr »

Niedrig dosiert starten und langsam erhöhen!

Die neue Gesetzeslage zur Verordnung von Cannabis auf Kassenkosten ist beim Schmerz- und Palliativtag begrüßt worden. Ärzte mit Erfahrung mit Cannabinoiden loben vor allem den Erhalt der Therapiefreiheit. mehr »

Schnelltests - meist ein Fall für die GOÄ

Schnell und medizinisch sinnvoll – aber von gesetzlichen Krankenkassen meist nicht bezahlt: Laborschnelltests liegen im Trend. Für Hausärzte sind sie oft auch eine Selbstzahler-Option. mehr »