Kongress, 23.02.2012

Krebsaktionstag nun schon zum fünften Mal

Krebsaktionstag nun schon zum fünften Mal

Am kommenden Samstag findet von 9.30 bis 17 Uhr im ICC Berlin die größte deutsche Publikumsveranstaltung zum Thema Krebs statt: der Krebsaktionstag.

Dieses Jahr bietet der Krebsaktionstag bereits zum 5. Mal patientenverständliche Informationen, Beratungsangebote und Expertenrunden für Betroffene, deren Angehörige und Interessierte an. Der Eintritt ist frei.

Unter der Organisation der Berliner Krebsgesellschaft werden Expertenforen zu urogenitalen Tumoren, Magen- und Darmkrebs, Hirntumoren sowie gynäkologischen Tumoren angeboten.

Dafür stehen namhafte Spezialisten für Fragen rund um schonende Operationsverfahren, neue Medikamente sowie individualisierte Therapien zur Verfügung. Weitere Themen sind Lungenkrebs, Melanome und Prostatakrebs. (eb)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Adiopositas-Op nötig, aber Kasse will nicht zahlen

Wenn der Antrag eines Adipositas-Patienten auf eine bariatrische Operation abgelehnt wird, bringt das Ärzte in eine schwierige Situation. Denn oft verschlechtert sich der Zustand des Betroffenen. mehr »

9 wichtige Forderungen, Analysen, Informationen

Fleißige Delegierte: In Freiburg wurde wieder eine große Palette an Themen abgearbeitet. mehr »

Immer mehr Nichtraucher erkranken an Lungenkrebs

In US-Kliniken tauchen immer häufiger Nichtraucher mit Lungenkrebs auf, vor allem Frauen sind betroffen. Das könnte am Passivrauchen liegen. mehr »