Kongress, 23.02.2012

"DKK on demand" versorgt Sie mit Vorträgen

"DKK on demand" versorgt Sie mit Vorträgen

Die vielen parallel stattfindenden Sitzungen erlauben es nicht, alle Referate zu hören. Deshalb können alle Beiträge im Web abgerufen werden - vorausgesetzt, die Referenten haben zugestimmt.

Über www.krebsgesellschaft.de erreichen Sie das Portal "DKK on demand". Bei Nutzung des Portals sind mehrere Funktionen verfügbar.

Sie können etwa Kongress-Vorträge abrufen oder Tonmitschnitte in bester digitaler Qualität. Alle Beiträge lassen sich über eine Suchfunktion gut finden.

Auch alle verfügbaren elektronischen Poster sind abrufbar. Von Kongress-Teilnehmern kann "DKK on demand" zu besonders günstigen Konditionen genutzt werden. (eb)

Topics
Schlagworte
Berlin / DKK (49)
Organisationen
DKG (831)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

ALS ist mit Demenz eng verwandt

Stephen Hawking ist wohl der berühmteste Patient, der an Amyotropher Lateralsklerose leidet.Forscher haben nun herausgefunden, dass ALS und temporale Demenz eng verwandte Krankheitsbilder sind. Das könnte Einfluss auf das Diagnoseverfahren haben. mehr »

Innovationsfonds startet in die Versorgungsrealität

Der Innovationsfonds ist offiziell in die Umsetzungsphase gestartet. Die 300 Millionen Euro für das Jahr 2016 teilen sich 91 Versorgungs- und Forschungsprojekte. mehr »

Sind Computer bald die besseren Psychotherapeuten?

Immer mehr Online-Psychotherapien drängen auf den Markt. Die meisten sind weder besonders einfühlsam noch allzu intelligent. Dennoch sind die Erfolge erstaunlich. mehr »