Ärzte Zeitung, 20.05.2012

Kongressvorschau

Wachstumsmarkt Gesundheit?

Wachstumsmarkt Gesundheit?

Industrie trifft Politik - und das in einer Phase, in der die Gesundheitspolitik der export- und wertschöpfungsorientierten Industrie mit der frühen Nutzenbewertung erhebliche Probleme bereitet.

Was die Bewertungen für ein exportstarkes Unternehmen mit einem großen Forschungs- und Produktionsstandort in Deutschland bedeuten, wird der Vorstandsvorsitzende von Sanofi Aventis, Christopher A. Viehbacher darstellen.

Mit René Obermann, dem Vorstandsvorsitzenden der Deutschen Telekom ist eine Branche vertreten, die moderner Informationstechnologie in der Medizin in Deutschland noch zum Durchbruch verhelfen muss.

Roland Koch, Vorstandsvorsitzender von Bilfinger Berger, weiß als ehemaliger Ministerpräsident in Hessen, welche regionalwirtschaftliche Bedeutung große Pharmastandorte wie beispielsweise Frankfurt haben: für die Beschäftigung, den Wohlstand und die Steuerkraft. Bundesgesundheitsminister Daniel Bahr wird diese Aspekte in Einklang mit seiner Gesundheitspolitik bringen müssen.

Gesundheitswirtschaftsgipfel im Rahmen der Eröffnung des Hauptstadtkongresses; 13. Juni, 10 bis 12.30 Uhr.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

"Digitalisierung lässt sich nicht klein hoffen"

Die Digitalisierung lässt sich nicht aufhalten, die Ärzte sollten sich daher aktiv daran beteiligen, appellierte der Blogger Sascha Lobo auf dem Ärztetag. mehr »

Alle wichtigen Videos vom Ärztetag

Digitalisierung, Angst vor Veränderung, Wunschminister: Die Ärztezeitung fasst für Sie die wichtigen Themen des Ärztetags in kurzen Videos zusammen. mehr »

Massive Technik-Pannen behindern Ärztetag

Nicht einsehbare Anträge, verschobene Abstimmungen: Technische Probleme machen Delegierten und Journalisten gestern unmd heute auf dem Ärztetag arg zu schaffen. mehr »