Ärzte Zeitung, 20.11.2013

Medica

Pilotprojekt zur Regenerativen Medizin wird vorgestellt

DÜSSELDORF. Die BioRegio STERN Management GmbH stellt auf der Medica vom 20. bis 23. November die "Gesundheitsregion REGiNA" vor.

Projektleiter Dr. Manfred Kauer erläutert dabei das vom Bundesforschungsministerium geförderte Pilotprojekt, dessen Ziel nach eigener Aussage die flächendeckende Etablierung der Regenerativen Medizin in der Gesundheitsversorgung ist.

Ein Anwenderzentrum für Regenerative Medizin, in dem Ärzte, Firmen und Wissenschaftler mit ihrem Spezialwissen zusammen geführt werden, befinde sich im Aufbau. (eb)

Halle 16, Stand C41

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Körperlich aktive Kinder werden seltener depressiv

Bewegen sich Kinder viel, entwickeln sie in den kommenden Jahren seltener depressive Symptome. Viel körperliche Aktivität könnte daher präventiv wirken. mehr »

Generelle Landarztquote ist vom Tisch

Der Masterplan Medizinstudium 2020 ist in trockenen Tüchern. Länder können, müssen aber keine Zulassungsquote für Landärzte in spe festlegen. mehr »

Star Trek und die Ethik der Medizin

Ärztliche Fortbildung sind immer dröge Veranstaltungen? Eine Veranstaltung in Frankfurt ist der medizinethischen Wertewelt von Raumschiff Enterprise auf den Grund gegangen - und zeigt, was Ärzte aus der Serie lernen können. mehr »