Ärzte Zeitung, 17.11.2014

Therapie

Tragbares LED-Gerät gegen Psoriasis

DÜSSELDORF. Ein blaues LED-Licht soll gegen schmerzhafte Entzündungen helfen, die mit einer Psoriasis vulgaris einhergehen. "BlueControl" von Philips eigne sich zur Behandlung milder bis moderater Formen der Erkrankung, heißt es in einer Mitteilung des Unternehmens zur Medica. Das Therapiegerät sei tragbar sowie kabellos und könne daher überall eingesetzt werden.

Es kann an betroffenen Stellen etwa Armen, Beinen, Ellenbogen oder Knien per Halteband befestigt werden, so der Hersteller. Eine viermonatige klinische Studie an der Uniklinik Aachen habe die Wirksamkeit bestätigt. Die Symptome seien um 50 Prozent gelindert worden. (mh)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Körperlich aktive Kinder werden seltener depressiv

Bewegen sich Kinder viel, entwickeln sie in den kommenden Jahren seltener depressive Symptome. Viel körperliche Aktivität könnte daher präventiv wirken. mehr »

Generelle Landarztquote ist vom Tisch

Der Masterplan Medizinstudium 2020 ist in trockenen Tüchern. Länder können, müssen aber keine Zulassungsquote für Landärzte in spe festlegen. mehr »

Star Trek und die Ethik der Medizin

Ärztliche Fortbildung sind immer dröge Veranstaltungen? Eine Veranstaltung in Frankfurt ist der medizinethischen Wertewelt von Raumschiff Enterprise auf den Grund gegangen - und zeigt, was Ärzte aus der Serie lernen können. mehr »