Sonntag, 20. April 2014

Kinder und Jugendliche: Salzlösung hilft bei Gehirn-Erschütterung

[17.04.2014]  Bei Kindern mit einer Gehirn-Erschütterung hilft offenbar eine Infusion mit dreiprozentiger Salzlösung gegen die Kopfschmerzen. Das haben US-Forscher festgestellt.  mehr »

Mukoviszidose: MRT bringt Chance auf frühen Therapiestart

[17.04.2014]  Die Magnetresonanztomographie offenbart erste Veränderungen in der Lunge von Patienten mit Mukoviszidose. Diese sind noch reversibel.  mehr »

Intensivmedizin: I.v.-Insulintherapie für Kinder ohne Vorteil

[17.04.2014]  Im Vergleich zur konventionellen verbessert eine strikte Blutzuckerkontrolle mit einer intravenösen Insulintherapie bei Kindern auf der Intensivstation den Therapieerfolg nicht. Dafür kommt es häufiger zu ausgeprägten Hypoglykämien.  mehr »

Westafrika: Ebola-Ausbruch geht auf Kleinkind zurück

[17.04.2014]  Über 200 Erkrankte und 121 Tote: Der Ebola-Ausbruch in Westafrika wird wohl langsam eingedämmt. Eine erste Analyse zeigt jetzt: Ein Kind hat die Erkrankungswelle verursacht. Und: Das Virus ist parallel entstanden. Außerdem haben die Forscher den Weg des Ausbruchs nachgezeichnet.  mehr »

Verzögerte Lyse nach Schlaganfall: Jede Minute kostet zwei Tage Leben

[16.04.2014]  Nach einem Schlaganfall drängt die Zeit. Wie sehr, zeigt eine finnische Studie: Jede Minute, die der Patient später zur Lyse kommt, bedeuten zwei Tage weniger Lebenszeit.  mehr »

Hautkrebs: Schlechtere Prognose bei Melanom der Kopfhaut

[16.04.2014]  Bei Patienten mit einem Melanom der Kopfhaut ist die Prognose schlechter als bei Patienten mit Melanomen an anderen Körperstellen. Bei mehr als jedem Zweiten kommt es bereits innerhalb des ersten Jahres nach der Therapie zum Rezidiv.  mehr »

Kinderklinik "Auf der Bult": "Haben Kind nicht abgewiesen"

[17.04.2014] Aufregung um das Kinderkrankenhaus "Auf der Bult": Ihm wird unterstellt, ein schwerkrankes Kind an der Pforte weggeschickt zu haben. Jetzt stellt der Ärztliche Direktor klar: Weder die ghanaische Mutter noch der Säugling wurden abgewiesen. mehr»

Widerruf: MCP-Tropfen über 1 mg/ml aus dem Verkehr gezogen

[17.04.2014] Ärzte dürfen Metoclopramid-Tropfen (MCP) mit einem Wirkstoffgehalt von mehr als 1 mg/ml ab sofort nicht mehr verordnen. Das gab das Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte bekannt. mehr»

Warnung: Gefälschte Arzneimittel im Umlauf

[17.04.2014] Mehrere Chargen hochpreisiger Biologicals sind in Italien gestohlen worden. Jetzt tauchen sie mit gefälschten Zertifikaten in Deutschland auf. Das BfArM warnt: Die Präparate könnten gestreckt oder verunreinigt sein. mehr»

Bad Segeberg: Offenbar neue Masernfälle

[17.04.2014] Im Kreis Segeberg sind offenbar drei weitere Erwachsene an Masern erkrankt. Das melden die "Lübecker Nachrichten". mehr»

Veranstaltungstipp: Kompaktseminar Sporternährung

[17.04.2014] Das "Kompetenzzentrum für Ernährung" (KErn) veranstaltet am 5. Juni ein Kompaktseminar Sporternährung. mehr»

Patientenkommunikation: Leitfaden fürs Gespräch mit Schmerzpatienten

[17.04.2014] Einen "Praxisleitfaden zu sozialrechtlichen Fragen von Schmerzpatienten" hat der Arzneimittelhersteller Neuraxpharm herausgegeben. mehr»

Forderung: Diabetiker besser schulen!

[17.04.2014] Diabetiker in Deutschland müssen besser geschult und beraten werden, fordern Experten. Profitieren würden davon nicht zuletzt die niedergelassenen Ärzte. mehr»

Entbindung auf hoher See und Co.: Neue Ausbildung für Schiffsärzte

[17.04.2014] Medizinstudenten, die Lust auf einen späteren Job als Schiffsarzt haben, können ab Mai eine entsprechende Ausbildung erhalten. Am Uni-Klinikum Greifswald startet deutschlandweit erstmals das Wahlfach Maritime Medizin. Dabei stechen die angehenden Ärzte auch in See. mehr»

Neuer Wirkstoff: Ein kleines Molekül stoppt Masern

[17.04.2014] Ein neues Molekül könnte bald Masern bei Ungeimpften stoppen. Zumindest bei Tieren klappt das ganz gut - mit einer Tablette und bei einem Masern-ähnlichen Virus. mehr»

Deutschland: Viele Drogentote wegen Methadon und Co.

[17.04.2014] Sechs Prozent mehr Drogentote in Deutschland: Unter den Opfern sind auch rund 250 Menschen, die bei Substitutionsärzten in Behandlung waren, wie ein neuer Bericht zeigt. Nur an Heroin starben mehr Abhängige als an Methadon und Co. mehr»

Prostatakrebs: Lieber abwarten statt operieren

[16.04.2014] Soll beim Niedrig-Risiko-Prostatakarzinom operiert, bestrahlt oder "nur" aktiv überwacht werden? Neuen Diskussionsstoff liefert die deutsche Versorgungsforschungsstudie HAROW. mehr»

DEGAM: Neue S3-Leitlinie "Husten"

[16.04.2014] Die Leitlinie zu akutem und chronischem Husten stellt Bedeutung von Anamnese und Klinik bei der Diagnostik heraus und gibt Entscheidungshilfen für die weiterführende Diagnostik. Dabei werden auch die Schnittstellen zur fachärztlichen Versorgung aufgezeigt. mehr»

Urteil: KV-Rüffel für Augenarzt war rechtens

[16.04.2014] Das LSG bestätigt die Strafe für einen Arzt, der sich teils weigerte, Patienten auf Kassenkosten zu behandeln. mehr»

Internistenkongress: Neue Daten zur physikalischen Gefäßtherapie

[16.04.2014] Eine Veranstaltung beim Internistenkongress informiert über neue Daten zur physikalischen Gefäßtherapieund über die Notwendigkeit, zum Thema "mikrovaskuläre Gesundheit" ein internationales Netzwerk zu bilden. mehr»

Hämophilie: Rat zum Minimalstandard

[16.04.2014] Der Europarat empfiehlt für alle Länder des Kontinents Minimalstandards zur Behandlung von Hämophilie-Patienten. Dazu wird aus Anlass des Welthämophilietags am 17. April in Langen beraten. mehr»

Kommentar zur Glucosamin-Studie: Gut gemeint, aber nicht gut

[16.04.2014] Gut gemeint ist nicht das Gleiche wie gut, und nicht alles, was plausibel klingt, besteht den Realitätstest - so weit, so bekannt. mehr»

Feinstaub: Städtetag will strengere Abgasnormen für Autos

[16.04.2014] Die zu hohe Feinstaub-Belastung in den Städten gefährdet die Gesundheit der Menschen. Jetzt fordert der Deutsche Städtetag, die Abgasnormen von Autos zu verschärfen. mehr»

Pulmonale Hypertonie: Chancen mit Riociguat

[16.04.2014] Riociguat bietet eine medikamentöse Option auch bei inoperabler chronisch thromboembolischer pulmonaler Hypertonie. mehr»

Phyto-Forum: Capsaicin dämpft neuropathische Schmerzen

[16.04.2014] Bei der topischen Gabe von Capsaicin werden kutane Überempfindlichkeit und die neuropathischen Schmerzen gedämpft. mehr»

Überaktive Blase: Broschüre beantwortet Patientenfragen

[16.04.2014] Allein in Deutschland, so schätzt man, leiden mehr als acht Millionen Menschen unter einer überaktiven Blase. Männer sind dabei von den Symptomen wie imperativen Harndrang oder Nykturie ebenso betroffen wie Frauen. mehr»

Probiotika: L. reuteri beugt Durchfällen bei Kindern vor

[16.04.2014] Prophylaxe mit Laktobazillen senkt in Tagesstätten das Risiko für Diarrhö und Atemwegsinfekte. mehr»

Knorpelschäden: Glucosamin-Trunk ohne Effekt

[16.04.2014] Über einen Zeitraum von einem halben Jahr oral eingenommenes Glucosamin trägt nicht dazu bei, die Knorpelschäden in schmerzenden arthrotischen Knien zu verringern. mehr»

Ambulante OP-Zentren: Drohen im Norden Einbußen?

[16.04.2014] Kassen im Norden haben den Strukturvertrag für ambulante OP-Zentren gekündigt. Im Einzelfall drohen den betroffenen Einrichtungen Einbußen bis zu 200.000 Euro. mehr»

Kommentar zur Beschneidungsstudie: Keine Krebsprävention!

[15.04.2014] Dass bei Männern die Beschneidung dazu beiträgt, das Risiko für sexuell übertragbare Krankheiten zu verringern, ist allein aufgrund der biologischen Folgen des Eingriffs plausibel und muss inzwischen nicht mehr in aufwändigen randomisierten Studien bestätigt werden. mehr»

Tuberkulose: Start frei für Spezialfachärzte in Berlin

[15.04.2014] Die ambulante spezialfachärztliche Versorgung (ASV) von Patienten mit Tuberkulose kann in Berlin starten. Die Partner im Landesausschuss haben Ende März fristgerecht die gemeinsam entwickelten Anzeigenformulare zur Teilnahme an der ASV beschlossen. mehr»