Freitag, 31. Oktober 2014

Komorbiditäten: Jeder dritte Rheuma-Patient hat arterielle Hypertonie

[30.10.2014]  Rheumapatienten leiden oft an weiteren Krankheiten. Diese Komorbiditäten sollten in der Wahl der Therapie­strategie und im Patientenmanagement stärker Berücksichtigung finden.  mehr »

WHO-Report: Kaum noch Fortschritte im Kampf gegen Tuberkulose

[30.10.2014]  Im zweiten Jahr in Folge stagnieren global betrachtet Inzidenz, Prävalenz und Sterberate bei Tuberkulose. Viele bis 2015 gesetzte Ziele zur Eindämmung der Krankheit lassen sich nun wohl nicht mehr erreichen.  mehr »

Krebs: Wie lange macht die Antikoagulation Sinn?

[30.10.2014]  Die Restthrombus-Last nach venöser Thromboembolie ist ein Indikator für das Rezidivrisiko. Neuen Daten zufolge gilt das auch für Krebspatienten.  mehr »

Nierenschaden: Biomarker zeigt das Ausmaß an

[30.10.2014] Mit Hilfe einer Nukleinsäure kann die Prognose von Intensivpatienten mit Nierenversagen besser vorhergesagt werden. mehr»

Brustkrebs: App mit Tipps für Bewegung

[30.10.2014] Die kostenlose App "Aktiv trotz Brustkrebs" bietet Novartis Oncology jetzt für Frauen mit fortgeschrittenem Brustkrebs an. mehr»

Freiburg: Epigenom von Herzmuskelzellen entschlüsselt

[30.10.2014] Freiburger Pharmakologen haben das Epigenom von Herzmuskelzellen komplett entschlüsselt. Sie versprechen sich davon unter anderem neue Erkenntnisse über die Entstehung angeborener Herzfehler und der chronischen Herzinsuffizienz. mehr»

Epilepsie: EEG-Befunde werden oft falsch interpretiert

[30.10.2014] Experten fordern: Neurologen, die mit dem EEG arbeiten, müssen besser ausgebildet werden. mehr»

Esbriet®: Grünes Licht für aktualisierte Produktinfo

[30.10.2014] Esbriet® (Pirfenidon) hat vom Europäischen Ausschuss für Humanarzneimittel (CHMP) eine positive Stellungnahme zur Aktualisierung der Produktinformation in Europa erhalten. mehr»

Iressa®: EU-Zulassung erweitert

[30.10.2014] AstraZeneca gibt eine Variation der europäischen Zulassung für Iressa® (Gefitinib) bekannt. mehr»

Kommentar zu Antikoagulation bei Krebs: Prognose ohne Wert?

[30.10.2014] Bei Krebspatienten ist sie ein besonderer Balanceakt: die Antikoagulation zum Schutz vor erneuten venösen Thromboembolien. Denn sowohl das Rezidivrisiko als auch das Blutungsrisiko sind deutlich höher als bei Patienten ohne Krebserkrankung. mehr»

Hygieneskandal: Patientenbeauftragter mischt sich ein

[30.10.2014] Das Mannheimer Universitätsklinikum kommt nicht aus den Schlagzeilen. Fast täglich gibt es neue Vorwürfe zu Hygienemängeln im OP-Bereich. Karl-Josef Laumann fordert nun eine lückenlose Aufklärung ein. mehr»

Priscus-Liste: Studie zeigt Einsatzgrenze

[30.10.2014] Die Priscus-Liste kann ein hilfreiches Kontrollinstrument bei Arznei-Verordnungen für alte Patienten sein, hat aber Grenzen. mehr»

Saarland: Logopädie wird immer häufiger verordnet

[30.10.2014] Weil die Kinderzahl sinkt, ist im Saarland die Zahl der verordneten Heilmittel in den vergangenen fünf Jahren um neun Prozent gesunken. Anders sieht es bei der Logopädie aus. mehr»

Hamburg: Demo zieht nur wenige Altenpfleger an

[30.10.2014] Altenpflegekräfte lassen sich nur schwer mobilisieren: Diese Erfahrung machte die Gewerkschaft Verdi, die im Rahmen eines Aktionstages Altenpflege zu einer Kundgebung in Hamburg eingeladen hatte. Nach Angaben des Veranstalters waren zwischen 50 und 100 Teilnehmer dem Aufruf gefolgt. mehr»

WHO: Ausmaß der Ebola-Epidemie lässt erstmals nach

[30.10.2014] In Liberia gibt es Erfolge im Kampf gegen den Ebola-Erreger: Die Zahl der gemeldeten Neuinfektionen geht laut WHO erstmals zurück. Dennoch bleibt die Lage in Liberia und den Nachbarländern angespannt. mehr»

Diabetes Typ 2: Metformin lässt Patienten länger leben

[30.10.2014] Mit Metformin leben Diabetiker aktuellen Daten zufolge länger. Die DDG sieht damit ihre Kritik an Sulfonylharnstoffen bestätigt. mehr»

Krebsforschung: Quiagen entwickelt Diagnostika für Astellas

[30.10.2014] Der Biotechdienstleister Qiagen wird für das japanische Pharmaunternehmen Astellas therapiebegleitende Diagnostika entwickeln. mehr»

Ebola-Kostum: Virus mit niedlichen Knopfaugen?

[30.10.2014] Die Ebola-Epidemie hält einige nicht von der Geschäftemacherei mit dem Virus ab. Vor der Halloween-Nacht am 31. Oktober sorgen Ebola-Kostüme und -Spielzeug vor allem in den USA für Wirbel. mehr»

Psychotherapie: Wenn Kaufen zur Sucht wird

[30.10.2014] Experten raten bei exzessivem Shopping zur Psychotherapie, besonders wenn weitere psychische Störungen hinzukommen. mehr»

Hygiene: Mit Kupferklinken gegen Klinikkeime

[30.10.2014] Eine Klinik im Norden setzt im Neubau auf Türklinken mit Kupferlegierung. Diese sollen die Keime deutlich reduzieren - und damit die Patientensicherheit erhöhen. mehr»

Darmflora: Störungen im Darm machen krank

[30.10.2014] Das Darm-Mikrobiom stärkt das Immunsystem und schützt vor Krankheiten. Störungen in diesem komplexen System können fatale Auswirkungen haben: von Allergien über Reizdarm bis hin zu Krebs. mehr»

Schlaganfall: Zu frühe Blutdrucksenkung kann schädlich sein

[30.10.2014] Ärzte können bei Schlaganfallpatienten mit der Blutdrucksenkung warten, bis diese wieder stabil sind. Eine Drucksenkung in der Akutphase verbessert die Prognose nämlich kaum, erhöht aber die Gefahr von Komplikationen. mehr»

Demenz-Forschung: Herpes kann Alzheimer begünstigen

[30.10.2014] Senioren mit Herpes-Infektion erkranken doppelt so häufig an Alzheimer wie ältere Menschen ohne Antikörper. Das haben schwedische Forscher herausgefunden. mehr»

Baden-Württemberg: Landesregierung lobt ZI für Seelische Gesundheit

[29.10.2014] Das Zentralinstitut (ZI) für Seelische Gesundheit in Mannheim erntet Lob von der Landesregierung. Beim ZI handelt es sich um eine Landesstiftung des öffentlichen Rechts mit vier Kliniken, 14 Forschungsabteilungen und über 1100 Mitarbeitern. mehr»

Pflegekräfte gegen Ebola: Größte Gefahr, größte Erfahrung

[29.10.2014] Krankenschwestern und Krankenpfleger wollen im Kampf gegen Ebola stärker eingebunden und vor der Ansteckung besser geschützt werden, fordern sie auf einer Konferenz in Madrid. mehr»

Japan: Tokio rüstet sich für Ebola

[29.10.2014] Japans Regierung bereitet sich auf einen möglichen Ebola-Fall vor. Das Gesundheitsministerium verschärft die Auflagen für Reisende aus Westafrika und erweitert die Kompetenzen der Lokalregierungen im Kampf gegen ansteckende Krankheiten. mehr»

Psoriasis: Patienten oft beim falschen Arzt

[29.10.2014] Jeder zweite Patient mit Schuppenflechte wird nicht adäquat behandelt. Experten appellieren an Hausärzte, die Leitlinien anzuwenden. mehr»

Vorhofflimmern: Effektive Antikoagulation auch im Alter

[29.10.2014] Menschen in höherem Alter mit Vorhofflimmern gehören zur Gruppe mit dem höchsten Risiko für einen kardioembolisch bedingten ischämischen Schlaganfall. mehr»