Donnerstag, 24. April 2014

Schlaganfall in Berlin: STEMO beschleunigt Lysestart

[23.04.2014]  Das Berliner Schlaganfall-Mobil STEMO beschert Schlaganfall-Patienten schneller eine Behandlung. Die Zeit bis zur Lyse kann bei einer Versorgung im Wagen um 25 Minuten gesenkt werden, wie eine aktuelle Analyse zeigt.  mehr »

Welt-Meningitis-Tag: Kinder, die Meningitis überlebt haben

[24.04.2014]  Außergewöhnliche Porträts von Menschen, die nach einer Meningokokken-Meningitis mit Amputationen leben, hat die berühmte Fotografin Anne Geddes gemacht. Zum Welt-Meningitis-Tag am 24. April werden die Fotos der Öffentlichkeit präsentiert.  mehr »

Etwa jeder Dritte: Häufig Depressionen nach Intensivtherapie

[24.04.2014]  Bei einer Behandlung auf der Intensivstation leidet häufig die psychische Gesundheit. Nach einer US-Studie hat jeder dritte Betroffene in den Monaten danach Depressionen. Die psychischen Störungen äußern sich vorwiegend somatisch.  mehr »

Westafrika: 136 Ebola-Tote in Guinea

[23.04.2014]  Der Ebolaausbruch in Guinea fordert mehr Todesopfer: Mittlerweile zählen die Behörden 136 Gestorbene.  mehr »

Kommentar zu Depression nach Intensivstation: Holprige Rückkehr ins Leben

[24.04.2014] Die Hilflosigkeit, der ständige Lärm, das Sterben im Nachbarbett - all dies ängstigt und traumatisiert Menschen, die auf Intensivstationen um ihr Leben ringen, ganz abgesehen von der Verunsicherung durch ihren eigenen gesundheitlichen Zustand. Die Verwirrung reicht oft bis hin zum Delir. mehr»

IKK Berlin-Brandenburg: Naturheilverfahren werden bezahlt

[24.04.2014] BERLIN. Die IKK Brandenburg und Berlin (IKK BB) übernimmt ab sofort Kosten für Leistungen aus Naturheilverfahren. Das hat der IKK-Verwaltungsrat kürzlich beschlossen. Die Kasse erstattet 80 Prozent der Rechnungsbeträge, maximal aber 150 Euro pro Kalenderjahr. mehr»

Beschneidung: "Kindeswohl ist nicht genug berücksichtigt!"

[24.04.2014] Rund anderthalb Jahre nach Inkrafttreten der Neuregelung von Beschneidungen fordert die Deutsche Liga für das Kind Nachbesserungen. Sie definiert fünf Bedingungen für den Fall eines solchen medizinisch nicht erforderlichen Eingriffs. mehr»

Kooperation: Klinikum Hanau setzt auf ambulantes OP-Zentrum

[24.04.2014] Das Klinikum Hanau kooperiert nach eigenen Angaben künftig mit den Netzwerken Chirurgie/Orthopädie Rhein-Main und Anästhesie Rhein-Main bei ambulanten Op. Dazu entstehe am Klinikum ein ambulantes OP-Zentrum, das von den drei Partnern gemeinsam genutzt werde. mehr»

Aufklärung: Herzspezialist fordert Schulfach Gesundheit

[24.04.2014] Der Präsident der Deutschen Gesellschaft für Kardiologie (DGK), Professor Christian Hamm, hat mehr gesundheitliche Aufklärung an den Schulen gefordert. mehr»

DGIM-Kongress: Wiesbaden im Zeichen des Patiententages

[24.04.2014] Das Konzept überzeugt: Zum Patiententag im Rahmen des 120. DGIM-Kongresses werden am Samstag im Wiesbadener Rathaus wieder viele Besucher erwartet. mehr»

Kaffeetrinker: Seltener Leberzirrhose durch Alkohol

[24.04.2014] Kaffee schützt die Leber offenbar vor den Folgen von Alkohol und falscher Ernährung: Regelmäßiger Konsum senkt das Risiko, an einer nicht viral bedingten Zirrhose zu sterben. Für Tee gilt das nicht. mehr»

Hautkrebs: Schützt viel Sonne vor Melanomen?

[24.04.2014] Es scheint paradox: Wer von Kind an häufig in der Sonne ist, hat offenbar ein geringes Melanomrisiko. mehr»

Hepatitis-C-Therapie: Ein Prototyp für erfolgreiche Forschung

[23.04.2014] Ohne neue Forschung droht der Medizin irgendwann Stillstand. Doch nicht immer gelingt der Schritt aus der Wissenschaft in die Praxis. Deswegen macht der Internistenkongress "Forschung wird zu Medizin" zum Leitthema. Ein Paradebeispiel dafür sind die neuen Therapien gegen Hepatitis C. mehr»

Herzinsuffizienz: DGK fordert mehr Aufmerksamkeit

[23.04.2014] Immer mehr Patienten mit Herzinsuffizienz müssen in Deutschland in Kliniken behandelt werden. Mit Aufklärungs-Aktionen wird daher im Mai für die Früherkennung und die konsequente Behandlung geworben. mehr»

"Pille danach": Regierung schaltet auf stur

[23.04.2014] Seit November vergangenen Jahres streiten Bundesregierung und Bundesrat über die Rezeptfreiheit für das Notfallkontrazeptivum Levonorgestrel - eine Lösung ist nicht in Sicht. Jetzt könnte der Streit über die entsprechende EU-Verordnung eskalieren. mehr»

Augenoptik: Ladenketten weiter auf dem Vormarsch

[23.04.2014] Vor allem durch Nachwuchssorgen und eine zunehmende Konkurrenz ist die Zahl der Augenoptiker in Deutschland im vergangenen Jahr erstmals zurückgegangen. mehr»

Kanzlerin beim DKFZ: "Politik muss sich für Wissenschaft interessieren"

[23.04.2014] Bedingungen exzellent, gute Motivation und vorbildliche Karrierechancen: Zum 50. Geburtstag lobt Kanzlerin Angela Merkel das DKFZ in Heidelberg in höchsten Tönen. Versprechungen gab es freilich keine. mehr»

Handy aus der Hose!: Mobiltelefone gehen Männern auf die Hoden

[23.04.2014] Wer viel und lange telefonierende Zeitgenossen als nervtötend empfindet, kann sich nun mit den Ergebnissen einer chinesischen Studie trösten. Demnach strebt das Problem offenbar einer natürlichen Lösung zu. mehr»

Umfrage: Hyperurikämie und Gicht - wie können wir Sie unterstützen?

[23.04.2014] In die Gichtforschung ist frischer Wind gekommen. Nicht nur Rheumatologen und Nephrologen, auch Kardiologen beschäftigen sich mit der Stoffwechselerkrankung. Neue Erkenntnisse sind auch für Allgemeinmediziner relevant. mehr»

Niedersachsen: Erste Bewohner ziehen in Demenzdorf

[23.04.2014] Deutschlands erstes Demenzdorf in der Nähe der niedersächsischen Stadt Hameln begrüßt in diesen Wochen die ersten Bewohner. Das "Dorf" der Julius-Tönebön-Stiftung umfasst vier Häuser, die speziell für Demenzkranke eingerichtet sind. Insgesamt bietet es 52 Plätze. mehr»

Spitzenverband ZNS: "Bewegung und Sport werden vernachlässigt"

[23.04.2014] Sowohl bei der Therapie als auch der Prävention von Erkrankungen des Zentralen Nervensystems sollte die Bewegung eine größere Rolle spielen. Darauf macht der Vorsitzende des Spitzenverbands ZNS Dr. Frank Bergmann aufmerksam. mehr»

Diabetes: Jetzt für den SilverStar 2014 bewerben!

[23.04.2014] Initiativen und Projekte für ältere Diabetiker werden für den SilverStar- Förderpreis gesucht. mehr»

Angina pectoris: Option bei Small Vessel Disease

[23.04.2014] Für Patienten mit rezidivierenden Myokardischämien, die auf klassische Standardpräparate unzureichend ansprechen, ist Ranolazin eine wirksame Alternative. mehr»

Biologika-Kombination: Die richtige Dosierung von MTX

[23.04.2014] Für die MTX-Monotherapie von RA-Patienten gibt es klare Dosis-Vorgaben. Nicht so für die Kombinationstherapie mit Tumor-Nekrose-Faktor (TNF) alpha-Blockern. Anhaltspunkte gibt jetzt die CONCERTO-Studie. mehr»

Psoriasis-Arthritis: Ustekinumab bei TNF-alpha-Blocker-Versagern

[23.04.2014] Seine Wirksamkeit gegen PsA hat der Antikörper Ustekinumab bereits in der PHASE-3-Studie PSUMMIT 1 gezeigt. In PSUMMIT 2 wurde es nun bei Patienten mit TNF-alpha-Inhibitor-Vorbehandlung getestet. mehr»

Somatostatin-Analogon: Octreotid bewährt sich bei Akromegalie

[23.04.2014] Octreotid bessert Hormonspiegel und Symptome bei Patienten mit Akromegalie. mehr»

Clostridium perfringens: Pforte für Bakteriengifte entdeckt

[23.04.2014] Wissenschaftler der Universität Freiburg haben den Rezeptor beschrieben, der den Giftstoff des Bakteriums Clostridium perfringens in die menschliche Zelle schleust (PNAS 2014 online am 15. April). mehr»

Nicht-Tumorschmerzen: Dauertherapie mit Opioiden in mittlerer Dosis

[23.04.2014] Bei der medikamentösen Dauertherapie chronischer Nicht-Tumorschmerzen gilt es vor allem, eine Balance zwischen ausreichender Analgesie und zufriedenstellender Verträglichkeit herzustellen. Nach dem Stufenschema der WHO stehen nicht-opioide Analgetika (Stufe 1) und schwache bzw. starke Opioide mehr»

Deals mit GSK: Strategiewechsel bei Novartis

[23.04.2014] Novartis verabschiedet sich vom voll integrierten Pharmageschäft und konzentriert sich auf besonders lukrative Aktivitäten. mehr»