Dienstag, 29. Juli 2014

Rückenschmerz: Paracetamol nicht besser als Placebo?

[29.07.2014]  Bei akutem Rückenschmerz ist Paracetamol nicht günstiger als ein Scheinpräparat. Das legen die Ergebnisse der ersten Placebo-kontrollierten Studie dazu nahe. Dabei ist es offenbar auch egal, ob das Analgetikum regelmäßig oder bei Bedarf eingenommen wird.  mehr »

Diabetes-Prävention: Viele Deutsche sind Bewegungsmuffel

[29.07.2014]  Drei Viertel der Männer und vier Fünftel der Frauen in Deutschland bewegen sich zu wenig.  mehr »

Hodgkin-Lymphom: Strahlentherapie unverzichtbar

[29.07.2014]  In Deutschland erkranken jedes Jahr etwa 2000 Menschen an einem Hodgkin-Lymphom. Davon überleben mehr als 90 Prozent.  mehr »

Kindstod: Weshalb Säuglinge im Schlaf sterben

[28.07.2014]  Für Säuglinge ist es in den ersten drei Monaten besonders riskant, wenn sie mit anderen Personen in einem Bett schlafen. Etwas ältere Babys verheddern sich dagegen eher in Kissen und Leintüchern oder ersticken am Plüschtier.  mehr »

Nichtraucherschutz: Weniger Suizide in den USA

[28.07.2014]  In US-Staaten mit strengen Maßnahmen zum Nichtraucherschutz sind auch die Selbstmordraten gesunken. Doch hängt das wirklich miteinander zusammen?  mehr »

Hebamme unter Verdacht: UKSH lässt Entbindungen untersuchen

[29.07.2014] Das Universitätsklinikum Schleswig-Holstein (UKSH) wird "rein vorsorglich" eine umfassende Prüfung aller Entbindungen vornehmen, an denen die Hebamme beteiligt war, mehr»

Kommentar zu Paracetamol: Eine suboptimale Studie

[29.07.2014] Paracetamol gilt als das am schwächsten wirksame Präparat in der Gruppe der peripher wirkenden Analgetika. Es wird unter anderem von der Deutschen Schmerzliga als Medikament der ersten Wahl bei harmlosen akuten Rückenschmerzen empfohlen. mehr»

Ophthalmologen: Augenerkrankungen sind teuer für die Gesellschaft

[29.07.2014] Die Deutsche Ophthalmologische Gesellschaft (DOG) hat die volkswirtschaftlichen Kosten von Augenerkrankungen auf bis zu zwölf Milliarden Euro pro Jahr beziffert. So litten etwa 4,5 Millionen Menschen hierzulande an einer Makuladegeneration, eine Million Menschen am Glaukom. Jährlich werde bei mehr»

Hamburg: Neues Screening auf multiresistente Keime

[29.07.2014] Ein neuartiges Screening auf multiresistente gramnegative Keime (MRGN) wird es in Hamburg geben. KV und Kassen der Stadt haben sich auf ein entsprechendes Modellprojekt geeinigt. mehr»

Multiple Sklerose: Peginterferon beta 1-a zugelassen

[29.07.2014] Die Europäische Kommission hat vor Kurzem PLEGRIDY® (Peginterferon beta-1a) zur Behandlung von erwachsenen Patienten mit schubförmig-remittierender Multipler Sklerose (RRMS) zugelassen, heißt es in einer Mitteilung der Biogen Idec GmbH. mehr»

Mainz: Europaweit erstes Zentrum für Resilienz-Forschung

[29.07.2014] Die Johannes Gutenberg-Universität und Universitätsmedizin Mainz haben das neue Deutsche Resilienz-Zentrum Mainz (DRZ) gegründet. Es ist europaweit das erste Zentrum dieser Art. mehr»

IPF: Informationen rund um das Thema Hepatitis

[29.07.2014] In Deutschland leiden etwa eine Million Menschen an einer chronischen Hepatitis. Aber nur etwa 200.000 bis 500.000 der Betroffenen wissen von ihrer Infektion, heißt es in einer Mitteilung des Infozentrums für Prävention und Früherkennung (IPF). mehr»

Immunologie: T-Zellen zeigen Verhalten wie Stammzellen

[29.07.2014] Eine neue Studie zu zentralen T-Gedächtniszellen hat Bedeutung für die klinische Zelltherapie. mehr»

Lungenkrebs: Qiagen und AstraZeneca kooperieren

[29.07.2014] Das Biotechnologieunternehmen Qiagen hat einen Kooperationsvertrag mit AstraZeneca geschlossen. Ziel dieser Zusammenarbeit sei die gemeinsame Entwicklung und Kommerzialisierung eines therapiebegleitenden Diagnostikums auf Basis flüssiger Biopsien, heißt es in einer Mitteilung. mehr»

DGU: Premiere für zertifiziertes AltersTraumaZentrum

[29.07.2014] Die Deutsche Gesellschaft für Unfallchirurgie (DGU) hat das erste Klinikum als AltersTraumaZentrum DGU zertifiziert. "Mit dem Caritas-Krankenhaus St. mehr»

Günstiges Urteil: Unfreundlicher Arzt mit kleinem Einkommen

[29.07.2014] Ein Orthopäde hat wegen Beleidigung der Polizei einen Strafbefehl erhalten. Er muss aber nur 2400 Euro zahlen. Der Grund: ein äußerst geringes Einkommen. mehr»

Bayern: Allianz forscht gegen seltenen Kinderkrankheiten

[29.07.2014] Eine neue Allianz von Bayerischer Forschungsstiftung, privaten Spenden und der Biotech-Industrie ermöglicht die Entwicklung neuer Medikamente zur Behandlung von Kindern mit seltenen Erkrankungen. mehr»

Notdienstpraxis: Zwei Patienten pro Stunde lohnen nicht

[29.07.2014] Die KV Berlin hat eine weitere Bereitschaftsdienstpraxis geschlossen. Das Modell rechnet sich offenbar eher auf dem Land. mehr»

Strukturvertrag: Hausärzte sollen Alkoholprobleme aufdecken

[29.07.2014] In Westfalen-Lippe sollen Hausärzte künftig Patienten identifizieren, die einen riskanten Alkoholkonsum haben. Dafür winkt sogar ein extrabudgetäres Honorar. mehr»

Marker: Niedrige Vitamin-D-Spiegel - ein Blick ins Grab?

[29.07.2014] Menschen mit wenig Vitamin D im Blut haben offenbar eine verringerte Lebenserwartung. Welche Ursachen das hat, ist aber noch unklar. mehr»

Psychotherapeuten: Zu wenig Einsatz für Kassenpatienten?

[29.07.2014] Sind Psychotherapeuten Abzocker, die Patienten absichtlich warten lassen? Medienberichte legen dies nahe. Die Therapeuten wehren sich. Und auch die Fakten sprechen für sie. mehr»

TBAG: Kammer im Ländle ändert Berufsordnung

[28.07.2014] Das pauschale Verbot der Zusammenarbeit von Teilgemeinschaften mit Radiologen ist aus der Berufsordnung in Baden-Württemberg gestrichen. Die Kammer hat damit auf ein BGH-Urteil reagiert. mehr»

Mammografie-Screening: Merkblatt wird überarbeitet

[28.07.2014] Einladung und Merkblatt zum Mammografie-Screening sollen überarbeitet werden. Das hat der Unterausschuss Methodenbewertung des Gemeinsamen Bundesausschuss beschlossen. mehr»

Transplantationsskandal: Staatsanwältin stellt neue Beweisanträge

[28.07.2014] Im Prozess um den Transplantationsskandal in der Göttinger Unimedizin soll jetzt auch die frühere Tätigkeit des angeklagten Chirurgen an der Uni-klinik Regensburg thematisiert werden. mehr»

Neurologen: Termingarantie verbessert Versorgung nicht

[28.07.2014] Eine Termingarantie würde die Versorgungssituation in den neurologischen und nervenärztlichen Praxen verschlechtern, warnt der Spitzenverband ZNS. Die Wartezeiten seien Folge zu knapper Versorgungskapazitäten. mehr»

Prävention: Pädiater fordern mehr Medizin für Flüchtlinge

[28.07.2014] Minderjährige Flüchtlinge müssen das gleiche Recht auf medizinische Versorgung erhalten wie andere Kinder in Deutschland. Davon sei man aber noch weit entfernt, teilte die Deutsche Akademie für Kinder- und Jugendmedizin (DAKJ) mit. mehr»

Ebola: Liberia schließt Grenzen

[28.07.2014] Liberia will angesichts des Ausbruchs der Ebola-Viruskrankheit in dem westafrikanischen Land alle Grenzen zu den Nachbarstaaten schließen. Ausnahmen seien lediglich zwei Flughäfen und drei andere Grenzpunkte. mehr»

Kitakinder: KV-Chefin fordert Impfpflicht

[28.07.2014] Die Forderung der Kinderärzte nach einer Impfpflicht für Kitakinder findet Unterstützung. Auch die Chefin der Kassenärztlichen Vereinigung (KV) Berlin, Dr. Angelika Prehn, spricht sich klar für eine Impfpflicht vor der Aufnahme in die Kita aus. mehr»

Betablocker im Visier: Bei Hypertonie steigt das Risiko für Psoriasis

[28.07.2014] Bluthochdruck wirkt sich laut einer Studie längerfristig wohl auch auf die Haut aus: Das Risiko für Schuppenflechte steigt. mehr»

MyoVasc-Studie: Ursachen der Herzschwäche auf der Spur

[28.07.2014] Mit der MyoVasc-Studie wollen Mediziner der Universitätsmedizin Mainz neue Ansätze für Prävention, Diagnostik und Therapie der Herzschwäche schaffen. mehr»