Freitag, 24. Oktober 2014

Schwere Depression: Ein Fall für Pillen plus Psychotherapie

[24.10.2014]  Die Kombi von Psychotherapie und Arznei war in einer Studie mit Depressiven der alleinigen Medikation überlegen. Von Verhaltenstherapie profitierten aber nicht alle Patienten.  mehr »

WHO: Bald 10.000 Ebola-Infizierte in Afrika

[23.10.2014]  Die Ebola-Epidemie sorgt in Westafrika für immer mehr Infizierte - die WHO berichtet von fast 10.000 Fällen. Leichte Fortschritte im Kampf gegen das Virus gibt es in den USA.  mehr »

Spanien: Pfusch in der Ebola-Krisenbewältigung?

[24.10.2014]  Die infizierte spanische Pflegehelferin hat sich ins Leben zurückgekämpft. Dennoch drohen ihr Ehemann und der Krankenpflegerverband den Behörden mit einer Klage. Ihr Vorwuf: Pfusch.  mehr »

Transplantation: Muhammet unterliegt vor Gericht

[24.10.2014] Urteil im Fall des kleinen Muhammet: Das Landgericht Gießen gibt dem Uniklinikum Gießen-Marburg Recht, das den Zweijährigen medizinisch bedingt nicht auf die Warteliste für ein Spenderherz setzen will. mehr»

AOK Niedersachsen: Kürzere Wartezeiten in der Psychotherapie

[24.10.2014] In Niedersachsen stehen seit dem 1. Oktober mehr Behandlungskapazitäten für die Therapie von Patienten, die an einer Depression oder einem Burn-out-Syndrom leiden, zur Verfügung. Ermöglicht wird dies über ein Programm der AOK Niedersachsen, durch das zusätzliche Behandlungskapazitäten von mehr»

Neuinfektionen: Ebola erreicht New York und Mali

[24.10.2014] Ebola breitet sich aus: Erstmals sind Fälle in New York und Mali aufgetreten. Der erkrankte Arzt in den USA liegt auf einer Isolierstation - aber hat er das Virus vorher schon weitergegeben? mehr»

Testosteron: Eine Gefahr für Herz und Kreislauf?

[24.10.2014] Der Ausschuss für Pharmakovigilanz bei der EMA hat die Daten zur kardiovaskulären Sicherheit von Arzneimitteln mit Testosteron unter die Lupe genommen. mehr»

Uniklinik Göttingen: Keine Lebertransplantationen mehr

[24.10.2014] Das Uniklinikum Göttingen will ab 2015 keine Lebertransplantationen mehr vornehmen. Patienten, die eine neue Leber benötigen, sollen an vier kooperierende Transplantationszentren vermittelt werden. mehr»

"Ärzte ohne Grenzen": "Wir zeigen, dass man Ebola überleben kann"

[24.10.2014] Die "Ärzte ohne Grenzen" waren schon sehr früh in Westafrika, um die Ebola-Epidemie zu bekämpfen. Der Vorstandsvorsitzende der deutschen Sektion, Dr. Tankred Stöbe, spricht im Interview über Frust der Organisation, Nöte vor Ort und Heilungschancen. mehr»

Kommentar zur Uniklinik Mannheim: Gutes Signal

[23.10.2014] Das Maß war voll. Alfred Dänzer, seit 2005 Geschäftsführer des Uniklinikums Mannheim, musste die Konsequenzen ziehen und gehen. mehr»

Körperliche Aktivität: BZgA startet Kampagne für Senioren

[23.10.2014] Die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung will Über-65-Jährige mit einer neuen Kampagne dazu motivieren, körperlich aktiv zu bleiben. mehr»

Übernahme: FMC kauft US-Spezialisten für Herz-Kreislauf-Erkrankungen

[23.10.2014] Mit der Übernahme eines führenden Anbieters von ambulanten Blutkreislauf-Therapien in den USA baut Fresenius Medical Care sein Geschäft weiter aus. mehr»

Kommentar zur Existenzgründungsanalyse: Probleme noch nicht gelöst

[23.10.2014] Eine Schwalbe macht noch keinen Sommer. Wer sich die Zahlen des Zentralinstituts der KBV und der apoBank zur Stadt-Land-Verteilung der Existenzgründungen von Hausärzten aus den beiden Vorjahren anschaut, denkt unwillkürlich an dieses Sprichwort. mehr»

Früherkennung: Leitlinie zur Prostata-Ca aktualisiert

[23.10.2014] Männer sollen nun erst ab 45 und nicht bereits ab 40 über die Möglichkeit einer Früherkennung informiert werden. mehr»

Hygiene-Mängel: Chef der Mannheimer Uniklinik räumt seinen Stuhl

[23.10.2014] Haare, Knochensplitter, tote Fliege im OP: Zu den Hygieneverstößen an der Mannheimer Uniklinik sind neue Details bekannt geworden. Einem Medienbericht zufolge sollen die Mitarbeiter auf die Mängel hingewiesen haben - doch geändert hat sich nichts. Der Geschäftsführer tritt ab, die Klinik will das mehr»

Fettleber: Bakterielle Substanzen als Risikofaktoren

[23.10.2014] Eine Fettleber geht oft mit einem erhöhten Spiegel von bakteriellem Endotoxin im Blut einher. Forscher aus Jena haben jetzt möglicherweise herausgefunden, warum. mehr»

Ebola-Patient am UKE: Heilende Therapie - mit Überraschungen

[23.10.2014] Nach der Behandlung am Hamburger UKE ist ein Ebola-Patient als geheilt entlassen worden. Jetzt haben die Ärzte Details zur Krankengeschichte und der erfolgreichen Therapie verraten. Sie sehen in der Behandlung einen Präzedenzfall. mehr»

Knochenabbau: Neuer Therapieansatz bei Osteoporose

[23.10.2014] Forscher aus München und Hamburg haben einen möglichen neuen Ansatz zur Therapie bei Osteoporose gefunden. Im Zentrum dabei steht Calcitonin. mehr»

Auszeichnung: Mikroskope mit Gedankenkraft angesteuert

[23.10.2014] Für die Entwicklung einer chirurgischen Hilfe via Gedankensteuerung ist Daniel Dürr aus Darmstadt mit dem Mia-Seeger-Preis ausgezeichnet worden. mehr»

Stiftung Auge: Sehstörungen bei Heimbewohnern auf der Spur

[23.10.2014] Die Stiftung Auge startet ein bundesweites Projekt, das die Lebenssituation älterer Menschen mit Sehbehinderungen in Seniorenheimen unter die Lupe nimmt. mehr»

Opioide: Patienten-Infos als Kurzversion erhältlich

[23.10.2014] Die vor Kurzem aktualisierte S3-Leitlinie zur "Langzeitanwendung von Opioiden bei nicht-tumorbedingten Schmerzen" gibt es nun auch als Patientenversion. mehr»

Asthma: Studie belegt Wirksamkeit von Benralizumab

[23.10.2014] Aus einer Phase IIb- Studie zu Benralizumab bei schwerem Asthma wurden positive Ergebnisse publiziert. mehr»

Umfrage: Wenig Zuspruch für E-Dampf

[23.10.2014] Elektronische Zigaretten wecken durchaus die Neugier potenzieller Konsumenten, überzeugen diese aber meist nicht. Das zeigt eine aktuelle Umfrage des Deutschen Krebsforschungszentrums. mehr»

Mannheim: Staatsanwaltschaft durchsucht Uniklinik erneut

[23.10.2014] Wegen des Hygieneskandals am Mannheimer Uniklinikum haben mehrere Staatsanwälte am Mittwoch erneut Krankenhausräume durchsucht. mehr»

Ebola: Mehr Geld aus Deutschland für die Forschung

[23.10.2014] Das Bundesforschungsministerium erhöht die Mittel für die Ebola-Forschung um mehr als fünf Millionen Euro. Zuletzt hatte es von mehreren Seiten Kritik am geringen finanziellen Engagement gegen das tödliche Virus gegeben. mehr»

Kontaktekzem: Neue Leitlinie verschafft Orientierung

[23.10.2014] Die Behandlung von Kontaktekzemen erfordert viel Erfahrung. Nun gibt es eine Orientierungshilfe, in die auch klinische Erfahrungen eingeflossen sind. mehr»

Sacharow-Preis: Würdigung für Gynäkologen aus dem Kongo

[23.10.2014] Er hat Tausende vergewaltigte und schwer verletzte Frauen behandelt: Der Frauenarzt Denis Mukwege erhält dafür den Sacharow-Preis des Europaparlaments. mehr»

M-Health: Plattform für Telemonitoring

[22.10.2014] Neue Lösungen werden gesucht, um Menschen mit chronischen Erkrankungen wie Diabetes eine individuelle Therapie bieten zu können. Der Mobilfunk könnte dabei helfen. mehr»