Ärzte Zeitung, 24.04.2007

Fortbildungskurs Präventivmedizin startet am 16. Juni

BAD LAUTERBERG (eb). Vom 16. bis 24. Juni findet in Bad Lauterberg im Harz wieder ein Fortbildungskurs zur Präventivmedizin statt. Die Veranstaltung ist mit 80 CME-Punkten zertifiziert.

Veranstaltet wird der Fortbildungskurs von der Deutschen Akademie für Präventivmedizin (DAPM). Themen sind etwa die Risikostratifizierung von kardiovaskulären Krankheiten in der Praxis, Praxiskonzepte und Abrechnungsfragen - etwa bei Metabolischem Syndrom und Diabetes Typ 2 - und wissenschaftlich belegte Ernährungsmedizin. Dazu gehört auch die Prävention von Krebs durch Ernährung mit Konzepten für die Ernährungsberatung.

Ein weiteres wichtiges Thema ist wieder Sport als Prävention. Es gibt eine Einführung ins Lauftraining, Leistungsdiagnostik und Trainingsplanung. Auch Nordic Walking steht auf dem Programm. Zum Kurs gehören ausführliche Seminarunterlagen auf CD-ROM, ein Gala-Dinner und jeden Morgen ein betreutes Sportprogramm.

Weitere Infos und Anmeldung unter: www.akaprev.de

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Adiopositas-Op nötig, aber Kasse will nicht zahlen

Wenn der Antrag eines Adipositas-Patienten auf eine bariatrische Operation abgelehnt wird, bringt das Ärzte in eine schwierige Situation. Denn oft verschlechtert sich der Zustand des Betroffenen. mehr »

9 wichtige Forderungen, Analysen, Informationen

Fleißige Delegierte: In Freiburg wurde wieder eine große Palette an Themen abgearbeitet. mehr »

Immer mehr Nichtraucher erkranken an Lungenkrebs

In US-Kliniken tauchen immer häufiger Nichtraucher mit Lungenkrebs auf, vor allem Frauen sind betroffen. Das könnte am Passivrauchen liegen. mehr »