Ärzte Zeitung, 24.04.2007

Fortbildungskurs Präventivmedizin startet am 16. Juni

BAD LAUTERBERG (eb). Vom 16. bis 24. Juni findet in Bad Lauterberg im Harz wieder ein Fortbildungskurs zur Präventivmedizin statt. Die Veranstaltung ist mit 80 CME-Punkten zertifiziert.

Veranstaltet wird der Fortbildungskurs von der Deutschen Akademie für Präventivmedizin (DAPM). Themen sind etwa die Risikostratifizierung von kardiovaskulären Krankheiten in der Praxis, Praxiskonzepte und Abrechnungsfragen - etwa bei Metabolischem Syndrom und Diabetes Typ 2 - und wissenschaftlich belegte Ernährungsmedizin. Dazu gehört auch die Prävention von Krebs durch Ernährung mit Konzepten für die Ernährungsberatung.

Ein weiteres wichtiges Thema ist wieder Sport als Prävention. Es gibt eine Einführung ins Lauftraining, Leistungsdiagnostik und Trainingsplanung. Auch Nordic Walking steht auf dem Programm. Zum Kurs gehören ausführliche Seminarunterlagen auf CD-ROM, ein Gala-Dinner und jeden Morgen ein betreutes Sportprogramm.

Weitere Infos und Anmeldung unter: www.akaprev.de

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Sind Computer bald die besseren Psychotherapeuten?

Immer mehr Online-Psychotherapien drängen auf den Markt. Die meisten sind weder besonders einfühlsam noch allzu intelligent. Dennoch sind die Erfolge erstaunlich. mehr »

Kollege Computer, übernehmen Sie!

Eine computer-basierte Verhaltenstherapie kann Insomnie-Patienten den Schlaf zurückgeben. Der Erfolg ist ähnlich gut wie durch menschliche Therapeuten, bescheinigt ein kalifornischer Professor. mehr »

Kein frisches Geld in Sicht

Die umfassende Studien-reform soll zunächst ohne zusätzliches Geld auskommen. Darauf haben sich Bund und Länder geeinigt, wie aus dem vertraulichen Papier hervorgeht. mehr »