Ärzte Zeitung, 18.05.2010

Coolidge Award 2010 geht an zwei junge Ärzte

BERLIN (eb). GE Healthcare hat zum 17. Mal den Innovationspreis für die radiologische Diagnostik im Rahmen des Deutschen Röntgenkongresses verliehen. Die Gewinner sind in diesem Jahr zwei Ärzte: Dr. Thomas Elgeti (35) vom Institut für Radiologie der Charité und Dr. Tobias Saam (36) vom Institut für Klinische Radiologie der Uni München. Der Preis ist mit einem Forschungsbudget von 15 000 Euro ausgestattet.Dr. Thomas Elgeti überzeugte die Jury, mit seiner wissenschaftlichen Arbeit "Kardiale MR-Elastografie: Von der Vision zur Umsetzung der nichtinvasiven Herzdruckmessung" und Dr. Tobias Saam konnte mit seiner Arbeit "Methodische Entwicklung und klinische Evaluierung der hoch aufgelösten Magnetresonanztomografie (MRT) atherosklerotischer Plaques in den Karotiden" die Jury für sich gewinnen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

ALS ist mit Demenz eng verwandt

Stephen Hawking ist wohl der berühmteste Patient, der an Amyotropher Lateralsklerose leidet.Forscher haben nun herausgefunden, dass ALS und temporale Demenz eng verwandte Krankheitsbilder sind. Das könnte Einfluss auf das Diagnoseverfahren haben. mehr »

Innovationsfonds startet in die Versorgungsrealität

Der Innovationsfonds ist offiziell in die Umsetzungsphase gestartet. Die 300 Millionen Euro für das Jahr 2016 teilen sich 91 Versorgungs- und Forschungsprojekte. mehr »

Sind Computer bald die besseren Psychotherapeuten?

Immer mehr Online-Psychotherapien drängen auf den Markt. Die meisten sind weder besonders einfühlsam noch allzu intelligent. Dennoch sind die Erfolge erstaunlich. mehr »