Ärzte Zeitung, 01.03.2004

Fastenzeit: Jeder dritte verzichtet auf Alkohol

MÜNCHEN (dpa). Fast ein Drittel der Deutschen (30 Prozent) wollen bis Ostern auf Alkohol verzichten. Nach einer Umfrage des Nachrichtenmagazins "Focus" wollen 25 Prozent der Befragten in der Fastenzeit keine Süßigkeiten essen. 24 Prozent wollen auf Rauchen und 17 Prozent auf Fleisch verzichten.

24 Prozent nennen gesundheitliche Gründe, 22 Prozent wollen abnehmen. Sieben Prozent streben durch Fasten nach seelischem Gleichgewicht, fünf Prozent nennen religiöse Gründe.

Das Meinungsforschungsinstitut polis/USUMA befragte 1000 repräsentativ ausgewählte Bürger.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

Das war der Ärztetag 2017 in Bildern

Das war er nun, der 120 Ärztetag in Freiburg. Unsere Bildergalerie zeigt die schönsten, spannendsten Momente des viertägigen Kongresses. mehr »

Grünes Licht für GOÄ-Reformprozess

Der Deutsche Ärztetag hat den Verhandlungsführern für die GOÄ-Reform am Donnerstagabend grünes Licht für den weiteren Novellierungsprozess gegeben. mehr »