Ärzte Zeitung, 18.02.2008

Internetportal univadis® jetzt neu gestaltet

NEU-ISENBURG (ikr). Seit kurzem steht bei univadis®, dem Internetportal für medizinische Fachkreise, die Fortbildungsakademie in neuem Gewand zur Verfügung. Nach einem Relaunch ist das Fortbildungsmodul noch benutzerfreundlicher als zuvor, wie das Unternehmen MSD mitteilt. Es ist individuell gestaltbar, multimedial und einfach zu handhaben. Die CME-Fortbildungen finden sich unter dem Menüpunkt "academia" auf der Homepage: www.univadis.de

Es werden inzwischen 50 Fortbildungseinheiten aus unterschiedlichen Disziplinen angeboten - angefangen von der Allergologie bis hin zur Traumatologie. Zertifiziert ist die Fortbildung durch die Bayerische Landesärztekammer. In einer knappen Übersicht werden zu jeder Einheit die Inhalte, Zielgruppe und Lernziele vorgestellt.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Resistente Keime bedrohen Fortschritte aus Jahrzehnten

Jeder vierte Todesfall durch Antibiotika-resistente Keime weltweit wird durch Tuberkulose (TB) bedingt. Um die Situation zu verbessern, reichen neue Arzneien aber nicht aus, betonen TB-Experten. mehr »

Regelmäßiges Frühstück ist offenbar gut fürs Herz

Wer regelmäßig frühstückt, beugt damit offenbar kardiovaskulären Erkrankungen vor, berichtet die American Heart Association (AHA). mehr »

Sperma-Check per Smartphone-App

Millionen von Paaren weltweit wollen ein Kind, doch es klappt nicht. Die Ursachen liegen in etwa der Hälfte der Fälle beim Mann. Ein einfacher Test könnte Männern künftig die Untersuchung ihres Spermas erleichtern. mehr »