Ärzte Zeitung, 30.03.2010

Arzneimittelpreis erneut ausgeschrieben

KIEL (eb). Das Kieler H. G. Creutzfeldt-Institut verleiht wieder den H.  G.  Creutzfeldt-Arzneimittel-Preis, der von einem unabhängigem Gremium aus Klinik, Praxis und Forschung zuerkannt wird.

Damit würdigt das Institut ein in Deutschland zugelassenes Praxismedikament, das durch seinen Wirkansatz die Therapie bei Wirksamkeit, Arzneimittelsicherheit und positiver Langzeitwirkung optimiert und auch bei Älteren und Multimorbiden eingesetzt werden kann. Vorschläge sind bis zum 31. Mai einzureichen.

www.creutzfeldt-institut.de

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Im Sushi war der Wurm drin

Der Hinweis aufs Sushi brachte die Ärzte auf die richtige Spur. Statt den Patienten wegen Verdachts auf akutes Abdomen zu operieren, führten sie eine Gastroskopie durch. mehr »

Berichte, Videos und Tweets rund um den Deutschen Ärztetag

Begleiten Sie den 120. Deutschen Ärztetag in Freiburg mit uns online. Die "Ärzte Zeitung" berichtet vom 23.-26.5. live und aktuell über alle wichtigen Ereignisse und Debatten. mehr »

Importierte Infektionen führen leicht zu Diagnosefehlern

Wann muss ein Arzt für eine Fehldiagnose gerade stehen? In einem aktuellen Fall entschied das Oberlandesgericht Frankfurt gegen einen Arzt. mehr »