Kongress, 13.04.2010

DGIM-Logo

DMW Siegenthaler-Preis für Beitragsreihe

Privatdozent Karsten Müssig aus der Medizinischen Universitätsklinik Tübingen und seinen Co-Herausgebern wurde für eine Beitragsreihe in der Deutschen Medizinischen Wochenschrift (DMW) der DMW Walter Siegenthaler Preis verliehen.

Die Preisträger versehen Fallbeispiele aus der Klinik mit Zusatztexten, Audiokommentaren, Videos, Fragen und Bildern, und bieten Ärzten somit eine interaktive Online-Fortbildung.

Der mit 5000 Euro dotierte Preis ist für DMW-Autoren gedacht, die mit ihren Arbeiten Medizin und Gesundheit prägen. Zum ersten Mal wurden Herausgeber für eine Beitragsreihe ausgezeichnet.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Personal-Notstand auf deutschen Intensivstationen

Auf deutschen Intensivstationen fehlen mehr als 3000 Spezialpflegekräfte. Die Krankenhäuser wollen reagieren. Das Personal denkt über einen Großstreik nach. mehr »

HIV-Impfung generiert Immunantwort

Eine Impfung gegen HIV ist in frühen klinischen Studien. Erste Ergebnisse sind positiv. mehr »

Warum die Putzhilfe glücklich macht

Putzen, Wäsche waschen, Kochen: Viele Menschen empfinden all das als nervige Pflichten. Wer Geld hat, kann andere für sich arbeiten lassen - und fühlt sich dann zufriedener. Das haben Forscher herausgefunden. mehr »