Ärzte Zeitung, 30.05.2011

Ausgelobt: Förderpreis der Alois-Lauer-Stiftung

DILLINGEN/SAAR (eb). Seit dem Jahr 2000 vergibt die Alois-Lauer-Stiftung den mit 5000 Euro dotierten Alois-Lauer-Förderpreis für Medizin. Mit dem Preis sollen junge, im Saarland tätige Forscher für herausragende Leistungen auf dem Gebiet der Medizin ausgezeichnet werden.

Hierzu zähle auch die Grundlagenforschung, teilt die Stiftung mit. Eingereicht werden können Arbeiten, die noch keinen anderen Preis erhalten haben und in den zwei Jahren vor dem Einsendeschluss entstanden sind.

Es müssen Originalarbeiten sein. Einsendeschluss ist der 31. August 2011.

www.alois-lauer-stiftung.de

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Künstliche Herzklappe raubt oft den Schlaf

Fast ein Viertel aller Patienten mit einer mechanischen Herzklappe klagt über Schlafstörungen. Die Ursache hat eine einfache Erklärung. mehr »

Alle wichtigen Videos vom Ärztetag

Digitalisierung, Angst vor Veränderung, Wunschminister: Die Ärztezeitung fasst für Sie die wichtigen Themen von Tag 1 und 2 des Ärztetags in kurzen Videos zusammen. mehr »

"Digitalisierung lässt sich nicht klein hoffen"

Die Digitalisierung lässt sich nicht aufhalten, die Ärzte sollten sich daher aktiv daran beteiligen, appellierte der Blogger Sascha Lobo auf dem Ärztetag. mehr »