Ärzte Zeitung, 24.10.2006

3500 Ausweise zur Organspende ausgehändigt

MÜNCHEN (ag). Mehr als 3500 Organspendeausweise sind am Wochenende an Münchener Bürger ausgehändigt worden - damit ist ein Weltrekordversuch der Aktion "Organspende - Ich bin dabei!" geglückt. Noch nie seien an einem einzigen Tag so viele neue Organspender gewonnen worden, heißt es.

Aus Anlaß der 15. Jahrestagung der Deutschen Transplantationsgesellschaft in München wurde der Weltrekordversuch in Szene gesetzt. Über 50 Münchener Firmen und Vereine sowie weit über 1000 Bürger folgten dem Aufruf. Staatsministerin Christa Stewens, Schirmherrin der Aktion, begrüßte das Engagement der Bürger.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Adiopositas-Op nötig, aber Kasse will nicht zahlen

Wenn der Antrag eines Adipositas-Patienten auf eine bariatrische Operation abgelehnt wird, bringt das Ärzte in eine schwierige Situation. Denn oft verschlechtert sich der Zustand des Betroffenen. mehr »

9 wichtige Forderungen, Analysen, Informationen

Fleißige Delegierte: In Freiburg wurde wieder eine große Palette an Themen abgearbeitet. mehr »

Versorgungswerke sitzen auf 184 Milliarden Euro

Auf die Frage nach der Leistungsfähigkeit der Versorgungswerke tut sich die Bundesregierung mit dem Blick in die Glaskugel schwer. Die Anzahl der Rentenempfänger werde wohl weiter deutlich zunehmen. mehr »