Ärzte Zeitung, 09.03.2007

Der Tag der Organspende soll motivieren

GIESSEN/MARBURG (eb). Möglichst viele Menschen in Hessen über Organspenden zu informieren und die Bereitschaft dazu zu erhöhen, ist Ziel des Tages der Organspende am 11. März, einer Veranstaltung des Hessischen Ministeriums für Wissenschaft und Kunst.

Die Veranstaltung zum "Tag der Organspende" findet im Uniklinikum Gießen und Marburg am Standort Gießen statt. Im Neubau der Chirurgie, Rudolf-Buchheim-Straße 7 informieren um 11 Uhr Experten. Mitarbeiter aus Kliniken, des Ministeriums und von Institutionen wie der Deutschen Stiftung Organspende und von Eurotransplant halten Vorträge und diskutieren über Organspenden.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

Das war der Ärztetag 2017 in Bildern

Das war er nun, der 120 Ärztetag in Freiburg. Unsere Bildergalerie zeigt die schönsten, spannendsten Momente des viertägigen Kongresses. mehr »

Grünes Licht für GOÄ-Reformprozess

Der Deutsche Ärztetag hat den Verhandlungsführern für die GOÄ-Reform am Donnerstagabend grünes Licht für den weiteren Novellierungsprozess gegeben. mehr »