Ärzte Zeitung, 02.10.2007

Expertenforum zu Organspende und Transplantation

BONN (eb). Für Fragen zum Thema Organspende und Transplantation hat der Bundesverband für Gesundheitsinformation und Verbraucherschutz (BGV) jetzt ein Expertenforum im Internet eingerichtet. Hier erhalten Interessierte, Patienten und Angehörige konkrete Antworten auf ihre Fragen.

Das Expertenforum versteht sich als Service für diejenigen, die sich mit dem Thema Organtransplantation auseinandersetzen und eine fachkundige Auskunft benötigen, betont Erhard Hackler, geschäftsführender Vorstand des BGV. Ausgewählte Fragen werden anonym in das Expertenforum oder in die Rubrik FAQ (Häufig gestellte Fragen) gestellt. Zudem sind Informationsbroschüren zum Thema Transplantation zum Herunterladen erhältlich.

Das Expertenforum ist über das Internet erreichbar unter: www.bgv-transplantation.de

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Neuroprothese lässt Gelähmten wieder zugreifen

Eine Neuroprothese ermöglicht einem Tetraplegiker, mit einer Gabel zu essen. Sein Hirn wird dabei per Kabel mit Muskeln in Arm, Hand und Schulter verbunden. mehr »

Mord und Totschlag in deutschen Kliniken?

Eine umstrittene Studie zu lebensbeendenden Maßnahmen in Kliniken und Pflegeheimen erhitzt die Gemüter. mehr »

Bruch mit dem deutschen Verordnungssystem?

Eine Gesetzesänderung ermöglicht Ärzten seit kurzem, Cannabis zulasten der Kassen zu verschreiben. Der Patient bezieht Cannabis aus der Apotheke. Das neue Rechtskonstrukt sehen viele aber als "Systembruch". mehr »