Ärzte Zeitung, 31.01.2005

Arznei plus Gymnastik hilft bei Inkontinenz

NEU-ISENBURG (ikr). Frauen mit Streßinkontinenz profitieren besonders von einer Kombitherapie mit Beckenbodentraining (BBT) und dem selektiven SerotoninNoradrenalin-Wiederaufnahmehemmer Duloxetin (von den Unternehmen Lilly und Boehringer Ingelheim als Yentreve® angeboten).

Das hat eine Studie ergeben, die bei einer Urologen-Tagung in Cleveland im US-Staat Ohio präsentiert wurde: 52 Frauen erhielten zwölf Wochen lang Duloxetin plus ein vorgetäuschtes BBT, 50 Frauen erhielten Placebo plus richtiges BBT, 52 Frauen erhielten Duloxetin plus richtiges BBT und 47 Frauen erhielten Placebo und ein vorgetäuschtes BBT.

Mit der Kombitherapie aus Duloxetin plus BBT verringerte sich die Zahl der Inkontinenz-Episoden um 76 und mit Duloxetin alleine um 61 Prozent, mit Gymnastik alleine um 47 und mit Placebo um 43 Prozent. Auch der Verbrauch an Vorlagen reduzierte sich, und zwar um 55, 36, 30 und 13 Prozent.

Topics
Schlagworte
Gynäkologie (5496)
Organisationen
Boehringer Ingelheim (807)
Wirkstoffe
Duloxetin (174)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

Das war der Ärztetag 2017 in Bildern

Das war er nun, der 120 Ärztetag in Freiburg. Unsere Bildergalerie zeigt die schönsten, spannendsten Momente des viertägigen Kongresses. mehr »

Grünes Licht für GOÄ-Reformprozess

Der Deutsche Ärztetag hat den Verhandlungsführern für die GOÄ-Reform am Donnerstagabend grünes Licht für den weiteren Novellierungsprozess gegeben. mehr »