Ärzte Zeitung, 20.09.2005

Selbsttest für Endometriose

Fragebögen können ins Wartezimmer gelegt werden

NEU-ISENBURG (eb). Viele Frauen mit Endometriose scheuen den Weg zum Arzt. Daher vergehen oft Jahre, bis die Diagnose gestellt wird. Um die Frühdiagnose zu verbessern, bietet das Europäische Endometriose Informations-Centrum jetzt Informationen im Internet an.

Unter www.endometriose.de bietet das Centrum seinen Selbsttest für Frauen an. Den Test können Betroffene auch im Wartezimmer machen, damit eine Endometriose schnell zur Sprache gebracht und diagnostiziert werden kann.

Ein Aufsteller für die ärztliche Praxis, der den Fragebogen zum Selbsttest enthält, kann jetzt bezogen werden. Unterstützt wird die Aktion "Unterbauchschmerzen - steckt mehr dahinter?" von dem Unternehmen Takeda Pharma.

Bezug des Aufstellers: EIC - Europäisches Endometriose Informations-Centrum, Victoriaallee 3-5, 52066 Aachen, E-Mail: info@endometriose.de

Topics
Schlagworte
Gynäkologie (5464)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Luftschadstoffe beeinträchtigen viele Organsysteme

Die Lunge gilt zwar als Eintrittspforte für Schadstoffe aus der Luft, kurz- und langfristige Gesundheitsschäden scheinen jedoch vor allem im Herzkreislaufsystem aufzutreten. mehr »

Kompromiss im Tauschhandel?

18:31 Kaum verkündet, war der Kompromiss zur Pflegeausbildung auch schon wieder vom Tisch. Doch jetzt soll der Koalitionsausschuss eine Einigung bringen. Offenbar bahnt sich ein Handel zwischen CDU und SPD an. mehr »

Für die Union ist Substitution von Ärzten kein Tabu

Nichtärztliche Gesundheitsberufe sollen stärker in die Versorgung eingebunden werden, fordert die Union. Ärztepräsident Montgomery benennt die Fallstricke für solche Pläne. mehr »