Ärzte Zeitung, 05.05.2006

Mit 63 Jahren im siebten Monat

LONDON (dpa). Eine 63jährige Britin ist im siebten Monat schwanger, berichtet die britische Zeitung "The Sun".

Die Kinder-Psychologin Patricia Rashbrook aus der Nähe von London hatte sich in einer Klinik in Rom mit Sperma ihres 61jährigen Mannes künstlich befruchten lassen.

Der weltweite Altersrekord bei einer Entbindung wird derzeit von einer Rumänin gehalten, die im Januar 2005 im Alter von 66 Jahren eine Tochter zur Welt brachte.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

Das war der Ärztetag 2017 in Bildern

Das war er nun, der 120 Ärztetag in Freiburg. Unsere Bildergalerie zeigt die schönsten, spannendsten Momente des viertägigen Kongresses. mehr »

Grünes Licht für GOÄ-Reformprozess

Der Deutsche Ärztetag hat den Verhandlungsführern für die GOÄ-Reform am Donnerstagabend grünes Licht für den weiteren Novellierungsprozess gegeben. mehr »