Ärzte Zeitung, 13.12.2006

BUCHTIP

Tips und Tricks für Gynäkologen

In der Reihe "Tipps & Tricks" ist jetzt ein Kitteltaschenbuch für Frauenärzte erschienen. Es soll die Gynäkologie-Standardwerke ergänzen und vor allem praktische Problemlösungen im Alltag anbieten. Zusammengetragen haben sie die beiden Schweriner Gynäkologen Professor Eckhard Petri und Privatdozent Gerd Stranz.

Die Tips sind alphabetisch geordnet, Problem und Zielstellung werden jeweils kurz skizziert und dann Lösungen und Alternativen vorgeschlagen. Die Angaben zur Therapie oder Handlungsempfehlungen - sei es zu Themen wie "Cerclage" oder "Zytostatika-induzierte Emesis" - sind konkret, aber nie apodiktisch.

Ergänzt werden die kurzen Kapitel jeweils durch eine handvoll Literaturangaben, die vor allem dann nützlich sind, wenn ein Thema für die konkrete Situation doch zu knapp abgehandelt ist. Auch Querverweise fehlen nicht. Besonders Kolleginnen und Kollegen in der Weiterbildung werden dieses Taschenbuch bald nicht mehr missen wollen. (ner)

Petri, E., Stranz, G.: Tipps & Tricks für den Frauenarzt, Springer Medizin Verlag Heidelberg 2007, 227 Seiten, Preis: 34,95 Euro, ISBN 978-3-540-36583-3

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

Das war der Ärztetag 2017 in Bildern

Das war er nun, der 120 Ärztetag in Freiburg. Unsere Bildergalerie zeigt die schönsten, spannendsten Momente des viertägigen Kongresses. mehr »

Grünes Licht für GOÄ-Reformprozess

Der Deutsche Ärztetag hat den Verhandlungsführern für die GOÄ-Reform am Donnerstagabend grünes Licht für den weiteren Novellierungsprozess gegeben. mehr »