Ärzte Zeitung, 11.09.2013

Genitalverstümmelung

Europaweit erste Klinik für Frauen in Berlin

BERLIN. Frauen, die Opfer einer Genitalverstümmelung wurden, können künftig in einzigartiger Weise in Berlin Hilfe finden.

Am Krankenhaus Waldfriede öffnet am Mittwoch offiziell das "Desert Flower Center" als erste Einrichtung europaweit, die betroffenen Frauen eine chirurgische und psychologische Rundumbetreuung bietet.

"Die erste Patientin wurde bereits versorgt", berichtete Chefarzt Roland Scherer, Experte für Darm- und Beckenbodenchirurgie. Schirmherrin des Zentrums ist Waris Dirie, somalisches Ex-Topmodel und UN-Sonderbotschafterin für Frauenrechte.

In ihrem Bestseller "Wüstenblume" (Desert Flower) erzählte Dirie ihre eigene Geschichte. (dpa)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Neuroprothese lässt Gelähmten wieder zugreifen

Eine Neuroprothese ermöglicht einem Tetraplegiker, mit einer Gabel zu essen. Sein Hirn wird dabei per Kabel mit Muskeln in Arm, Hand und Schulter verbunden. mehr »

Mord und Totschlag in deutschen Kliniken?

Eine umstrittene Studie zu lebensbeendenden Maßnahmen in Kliniken und Pflegeheimen erhitzt die Gemüter. mehr »

Psychotherapie-Richtlinie steht vor holprigem Start

Der Start der neuen Psychotherapie-Richtlinie am 1. April löst bei den Beteiligten keine Begeisterung aus. Die Kritik überwiegt. Lesen Sie die aktuellen EBM-Ziffern. mehr »