Ärzte Zeitung, 24.01.2008

Internisten tagen in Wiesbaden ab dem 29. März

WIESBADEN (Rö). Die 114. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Innere Medizin (DGIM) findet in diesem Jahr vom 29. März bis 2. April statt. Traditionell sind die Rhein-Main-Hallen in Wiesbaden Kongressort.

Schwerpunkte sind die Themen: Bildgebung in der Inneren Medizin, Prävention und Therapie: von Grundlagen- zur Versorgungsforschung, Seltene Erkrankungen: Diagnostik und Therapie sowie das Thema: Von Leitlinien zur Therapie des individuellen Patienten. Ein Glanzlicht des Kongresses ist "Chances - Forum für junge Mediziner", Veranstalter von Chances sind die DGIM und der Springer Medizin Verlag.

Voranmeldungen bis spätestens 20. März. Bis 28. Februar gibt es Frühbucher-Rabatt. Anmeldungen an: m:con, Teilnehmer-Registrierung, Manon Waas, Rosengartenplatz 2, 68161 Mannheim, Tel. 06 21 / 41 06 102, E-mail: manon.waas@mcon-mannheim.de Programm unter: www.dgim2008.de

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Epidemiologische Kaffeesatzleserei?

Verursacht oder verhindert der Konsum von Kaffee Krankheiten? Die Klärung solcher Fragen zur Ernährung ist methodisch ein richtiges Problem. mehr »

Trotz Budgetierung gute Chancen auf Mehrumsatz

Seit vier Jahren steht das hausärztliche Gespräch als eigene Leistung im EBM (03230) . Immer wieder ist daran herumgeschraubt worden. mehr »

Erstmals bekommt ein Kind zwei Hände verpflanzt

Ein achtjähriger Junge mit einer tragischen Krankheitsgeschichte bekommt zwei neue Hände. Die Op ist ein voller Erfolg: Anderthalb Jahre später kann er schreiben, essen und sich selbstständig anziehen. mehr »