Ärzte Zeitung, 24.01.2008

Internisten tagen in Wiesbaden ab dem 29. März

WIESBADEN (Rö). Die 114. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Innere Medizin (DGIM) findet in diesem Jahr vom 29. März bis 2. April statt. Traditionell sind die Rhein-Main-Hallen in Wiesbaden Kongressort.

Schwerpunkte sind die Themen: Bildgebung in der Inneren Medizin, Prävention und Therapie: von Grundlagen- zur Versorgungsforschung, Seltene Erkrankungen: Diagnostik und Therapie sowie das Thema: Von Leitlinien zur Therapie des individuellen Patienten. Ein Glanzlicht des Kongresses ist "Chances - Forum für junge Mediziner", Veranstalter von Chances sind die DGIM und der Springer Medizin Verlag.

Voranmeldungen bis spätestens 20. März. Bis 28. Februar gibt es Frühbucher-Rabatt. Anmeldungen an: m:con, Teilnehmer-Registrierung, Manon Waas, Rosengartenplatz 2, 68161 Mannheim, Tel. 06 21 / 41 06 102, E-mail: manon.waas@mcon-mannheim.de Programm unter: www.dgim2008.de

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

Das war der Ärztetag 2017 in Bildern

Das war er nun, der 120 Ärztetag in Freiburg. Unsere Bildergalerie zeigt die schönsten, spannendsten Momente des viertägigen Kongresses. mehr »

Grünes Licht für GOÄ-Reformprozess

Der Deutsche Ärztetag hat den Verhandlungsführern für die GOÄ-Reform am Donnerstagabend grünes Licht für den weiteren Novellierungsprozess gegeben. mehr »