Ärzte Zeitung, 31.01.2008

Ermäßigte Kongresskarten für Frühbucher

WIESBADEN (eis). Bis zum 22. Februar können sich Kollegen für den Internistenkongress in Wiesbaden zum ermäßigten Tarif anmelden. Das teilt die Deutsche Gesellschaft für Innere Medizin (DGIM) mit.

Frühbucher zahlen 154 Euro für eine Dauerkarte, später sind 180 Euro fällig (Dauerkarten für Assistenzärzte kosten jetzt noch 83 Euro). Tageskarten kosten für Frühbucher 52 Euro (Rentner und Assistenzärzte 36 Euro), später sind 20 Euro mehr fällig. Für Fortbildungskurse fallen zusätzliche Gebühren an. Beim Kongress haben DGIM-Mitglieder und Studenten freien Eintritt.

Kongress-Karten gibt es im Internet unter www.dgim2008.de

Topics
Schlagworte
Innere Medizin (34717)
Organisationen
DGIM (639)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

Das war der Ärztetag 2017 in Bildern

Das war er nun, der 120 Ärztetag in Freiburg. Unsere Bildergalerie zeigt die schönsten, spannendsten Momente des viertägigen Kongresses. mehr »

Grünes Licht für GOÄ-Reformprozess

Der Deutsche Ärztetag hat den Verhandlungsführern für die GOÄ-Reform am Donnerstagabend grünes Licht für den weiteren Novellierungsprozess gegeben. mehr »