Ärzte Zeitung, 18.03.2008

Ende März Kongress der Inneren Medizin

WIESBADEN (eis). "Neueste Erkenntnisse zur internistischen Bildgebung", "seltene Erkrankungen", "Prävention und Therapie - von den Grundlagen zur Versorgungsforschung" und "von Leitlinien zur individuellen Therapie": das sind einige Schwerpunkte beim 114. Internistenkongress in Wiesbaden. Der Kongress findet vom 29. März bis zum 2. April in den Rhein-Main-Hallen statt. In Symposien, Kursen und Plenarvorträgen referieren Experten aus dem In- und Ausland.

Mehr Informationen zum Kongress unter www.dgim2008.de

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

"GOÄ-Novelle bis Ende 2017 ist sportliches Ziel"

Wann kommt die neue GOÄ? Im Interview mit der "Ärzte Zeitung" verrät GOÄ-Verhandlungsführer Dr. Reinhard genaueres. mehr »

"Harte Hand" schadet dem Schulerfolg

Den Lebenswandel eines Kindes kann ein sehr strenges Elternhaus negativ beeinflussen, belegt eine Studie. mehr »