Ärzte Zeitung, 28.10.2008

Pneumo Update in Wiesbaden

WIESBADEN (sir). Im Kurhaus Wiesbaden findet am 14. und 15. November die Fortbildungsveranstaltung "Pneumo Update" statt.

In 16 Vorträgen werden neu publizierte Studiendaten aus der Pneumologie und angrenzenden Fachgebieten von renommierten Experten vorgestellt und kommentiert. Die Veranstaltung steht unter der wissenschaftlichen Leitung von Professor Helgo Magnussen aus Großhansdorf.

Sie richtet sich an praktisch tätige Mediziner ebenso wie an wissenschaftlich orientierte Kliniker. Das Update ist von der Landesärztekammer Hessen mit 16 Fortbildungspunkten zertifiziert.

Informationen und Anmeldung unter: www.pneumo-update.com

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Antibiotika gegen Rückenschmerzen

Verursachen Bakterien heftige Bandscheiben-Beschwerden? Für Forschungen zur Behandlung von Rückenschmerzen mit Antibiotika wurde jetzt der Deutschen Schmerzpreis verliehen. mehr »

Ethikrat sucht nach dem goldenen Mittelweg

Wann ist eine medizinische Zwangsbehandlung fürsorglicher Schutz, wann ein unangemessener Eingriff? Diesen Fragen widmet sich aktuell der Deutsche Ethikrat. mehr »

Ein Wettbewerbsverbot ohne Entschädigung ist ungültig

Wettbewerbsverbot ohne Karenzentschädigung? Das geht nicht, urteilt das Bundesarbeitsgericht. Ist das im Arbeitsvertrag dennoch so vorgesehen, können Arbeitnehmer nachträglich aber kein Geld einklagen. mehr »